Frage von locolade, 48

Welchen Reithelm für Gopro?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe zu Weihnachten eine Gopro bekommen und wollte sie mit dem Band an meinem Reithelm befestigen , um Geländeritte aufzunehmen. Ich habe momentan den typischen Kavalkade Reithelm, der umgeben ist von so einem komischen Stoff ( Klebesticker zur Befestigung kleben nicht , wie es immer an den Motoradhelmen gezeigt wird). Das Band ist viel zu kurz und überhaupt würde es mit dem Helm einfach nicht sicher sein, wenn die Kamera befestigt wird. Ich bin jetzt auf der Suche nach einem Reithelm, der kleine Schlitze hat, wo man das Band ,,eintüddeln'' kann, am besten ganz Vorne. Auf Youtube hat es eine gezeigt und ihr Helm war von Cacsco , jedoch sind diese viel zu teuer ( von der Form aber so wie ich sie mir wünsche). Kennt jemand von euch einen Reithelm, der diese Anforderungen erfüllt. Preislich würde ich ungern über 30€ bezahlen( wenn 35€ ist auch gerade noch okay.) ich verlinke euch mal das Video: https://www.youtube.com/watch?v=pz0C4lpTz4Q Bei 4:43 fängt es an. Ich würde mich wirklich über Tipps freuen :) LG

Antwort
von Skinman, 34

Die einfachste Möglichkeit scheint mir, einen längeren Gurt zu nehmen. Miss einfach, wie breit er sein darf, und bestell Grutband aus Nylon oder Polypropylen oder so was als Meterware.

http://www.ebay.de/itm/Gurtband-Meterware-Taschengurt-25mm-breit-verschiedene-Fa...

zum Beispiel.

Die ganzen Beschläge kann man sicherlich umtüddeln, und sei es dass man die eine oder andere Naht auftrennen und am neuen Gurt kurz eben wieder vernähen muss.

Ich persönlich würde die Halterung womöglich sogar eher noch an den Helm anschrauben => einfach Löcher reinbohren und von innen mit Linsenkopfschrauben, kommt auch etwas auf die Halterung an, was da für Löcher drin sind bzw wo man da welche anbringen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten