Welchen Durchmesser muss eine Kart Achse haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

25,30,40 und 50 sind Standardmaße.

Bei 25er und 30er Achsen handelt es sich meist um Vollachsen (verbiegen sich schneller, sind aber auch relativ leicht wieder zu richten).

40er und 50er sind in der Regel Hohlachsen.

Die 50er ist derzeit die Standard-Achse bei Rennkarts. Die 25er wird eigentlich nur bei Mini Karts verwendet. Wenn Du die restlichen Komponenten nicht schon da liegen hast, macht es preislich fast keinen Unterschied zwischen den Gesamtsystemen. In diesem Fall würde ich zu einem 50er System raten, es sei denn Du bekommst irgendwo ein günstiges kleineres System gebraucht (da viele auf die 50er "hochrüsten").

Anmerkung: zum System gehören Lager / Lagerschalen, Bremsscheibenaufnahme, Kettenradaufnahme,..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das hängt in dem fall auch etwas vom Gewicht ab. Ich habe angefangen mir ein auto zu bauen und wollte dafür ein 40mm achse nehmen. Ich würde an deiner stelle eine 30 mm achse nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo willst das denn einsetzten ? Ich habe in mein Kart 50mm verbaut  bei 28 Ps und diese ist ausreichend. Wenn du nicht über 12-15ps fährst ist meiner Meinung eine 30mm reichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?