Frage von Tlcwt33, 45

Welche wären die besten und leichtesten Leistungsfächer für das Abitur. Ich kann mich noch nicht entscheiden?

Ich besuche momentan noch die 10. Klasse und bald stehen die Wahlen für die Leistungskurse an. Jedoch fällt es mir schwer mich für etwas zu entscheiden, da ich in fast jedem Fach ungefähr gleich gut bin...

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 18

Also Mathe-LK kann nur Leuten empfehlen, die später mal vor Ingenieurwissenschaften, Informatik, BWL, VWL oder Soziologie studieren wollen.

Ich hab' es genommen, weil ich an Sprachen wenig Interesse hatte und mir vieles andere einfach zu dumm war. Hat zwar Mühe gekostet, in meinem BWL-Studium konnte ich dann aber damit  Punkten.

Die Mathe-Klausuren konnte ich dort mit nur geringer Vorbereitung bestehen und in Statistik (war voll gepfeffert !) hatte ich auch keine grösseren Probleme.
Genau an dem Mist scheitern in BWL aber viele ! Viele können nämlich in Mathe, trotz Abitur, ganz einfach fast nix.

Nun ist das in BWL, nach dem was man so hört, ja noch harmlos gegenüber Maschinenbau oder gar Mathe auf Bachelor.

Kommentar von Tlcwt33 ,

Danke für die Info :)

Antwort
von kaffeeontour2, 29

die besten und leichtesten...das ist relativ..

ich finde es zb. bestens und auch leicht mit einem motorrad einen wheelie auf den asphalt zu legen..du auch?!..

Antwort
von DerDudude, 32

Je nachdem was dir liegt.

Für mich waren es Mathe, Bio und Erdkunde. Was dir liegt kannst nur du wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten