Frage von lidofrage, 210

Welche Tiere dürfen Moslems nicht essen?

Hey Leute:)

Ich interessiere mich für Religionen, deshalb stelle ich mir gerade die Frage, welche Tiere Muslime eigentlich nicht essen dürfen:DIch weiß nur, dass sie Schweine nicht essen dürfen:)Wenn ihr auch wisst wieso, könnt ihr mir das gerne mit "erklären":'D Danke euch für's lesen und antworten:)

Antwort
von AbuAziz, 112

Wegen des Schweinefleisches ist es ganz einfach. Allah hat es im Koran in Sure 16 Vers 115 verboten.

"Verboten hat er euch nur das Verendete, Blut und Schweinefleisch und das,
worüber (beim Schlachten) ein anderer als Allah angerufen wurde".

Dies reicht einem Muslim als Grund kein Schweinefleisch zu essen.

Es gibt noch andere Tiere, die nicht gegessen werden dürfen. Dazu empfehle ich dir mal diesen Artikel zu lesen:

http://www.eslam.de/begriffe/s/speiseregeln.htm

Antwort
von Miramar1234, 162

Tiere,deren Klauen gespalten sind.Dazu gehören neben Schweinen auch Trampeltiere,niedere Säugetiere ,Nager und auch Insekten sowie Schlangen sind verboten.Dies ist allerdings erst in späteren Jahren von Religionsgelehrten festgelegt worden.Ausnahmen gibt es auch wieder,wenn man vor Hunger sterben würde,darf alles gegessen werden,aber ohne Appetit und auf Reisen.Über letzteres gibt es stark divergierende Auffassungen,was auch ein Grund für den Haß der Hauptsrtömungen des Islam.Schiiten und der Sunniten ist,neben der Daseinsberechtigung von Fatima.Bitte gerne.

Kommentar von lidofrage ,

Dankeschön:)

Antwort
von lpsberry, 91

Was sie essen dürfen sind Hase, Kaninchen, Kuh, Kalb, Rind, Schaf, Ente, Huhn, Fisch (falls ich nicht noch was vergessen habe). Und den Rest halt nicht (also Fuchs, Hund usw) aus gesundheitlichen Gründen denke ich mal weil zB ein Schwein sehr viele Krankheitserrger mit sich trägt etc

Kommentar von AbuAziz ,

Der Grund warum Schweinefleisch verboten ist, ist ganz einfach. Allah hat es verboten. Punkt. Aus. Allah verbietet und die Muslime gehorchen. Ganz einfach.

Allah hat keine Gründe, wie zum Beispiel Krankheitserreger genannt.

Kommentar von NoRegret ,

Subhanallah Bruder, Allah verbietet immer aus gutem Grund. Natürlich denken wir so, Allah verbietet, wir gehorchen. Aber Allah hat gute Gründe, warum er verbietet. Die meisten Genussmittel, die Allah uns verbietet, sind (wie aus heutiger Forschung hervorgeht) gesundheitsschädlich. Allah weiß, was für uns gut und schlecht ist. Wenn ich einen Fehler habe, korrigiere mich. Allah ist El-Alîm.

Antwort
von DieterWalter, 140
Antwort
von usernamekreativ, 119

Nur Schwein. Schweine sind Haram, das heisst so viel wie Sünde. Also es ist verboten im Islam Schwein zu essen

Kommentar von lidofrage ,

Ja ich weiß was haram bedeutet, aber trotzdem danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community