Frage von stephanie771, 55

Welche Themen fandet ihr im Biologie lk oder Mathe lk am schwierigsten??

Frage steht oben :) ich habe 1. lk deutsch und werde jetzt gucken ob ich bio oder Mathe nehme ( da ich im Moment in der 11. bin muss ich für die 12. und 13. meine lk Fächer wählen)

Antwort
von kolmappierkolle, 38

Ich persönlich hatte mit keinen Themen wirklich Probleme im Mathe LK, auch wenn ich immer eine Abneigung gegen die Stochastik hatte. Sofern man keine Defizite aus den Vorjahren in Mathematik hat, ist auch der Leistungskurs für den normalen Schüler durchaus machbar.

Kommentar von stephanie771 ,

Und kann man denn wenn man was dafür tut auch 15 Punkte erreichen im Mathe Lk?

Kommentar von kolmappierkolle ,

Ja, das ist denke ich durchaus möglich. Es ist natürlich einfacher, wenn man generell ein "Händchen" für die Mathematik hat, aber 15 Punkte sind auf jeden Fall machbar. :)

Kommentar von stephanie771 ,

Was hattest du?

Kommentar von kolmappierkolle ,

Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich jeweils zweimal 13 und 14 Punkte auf den Halbjahreszeugnissen. Es wäre vermutlich auch mehr drin gewesen, aber mündlich war ich teilweise etwas inaktiv. :)

Antwort
von SeifenkistenBOB, 27

Ich habe Stochastik schon im Grundkurs nie verstanden.

Im Bio LK fand ich Ökologie und vor allem Verhaltensbiologie am nervigsten, weil das in den Lehrmaterialien immer so schwammig formuliert ist aber in der Klausur dann ein deutlicher Ausdruck abverlangt wurde. Die ganze Molekularbiologie und Anatomie ist eigentlich recht gut zu verstehen, man muss sich nur wirklich Zeit zum Lernen nehmen.

Kommentar von stephanie771 ,

Aber war der Bio lk schwer? Und kann man denn da 15 Punkte bekommen? Wenn man schon in der Einführungsphase beide Klausuren mit 15 Punkten bestanden hat( jedoch mit viel lernen)?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten