Frage von thomas410, 66

Welche sprachliche Besonderheiten hat das Buch "der Untertan" von Heinrich Mann?

Welche sprachliche Besonderheiten hat das Buch "der Untertan" von Heinrich Mann?

Hallo ich muss ein Deutsch Referat über das Buch der Untertan machen, allerdings finde ich im Internet nichts Hilfreiches über die sprachlichen Besonderheiten oder die Sprachanalyse, was ein großer Punkt in dem Referat sein soll.

Würde mich über Antworten freuen, die mir die sprachlichen Mittel in dem Werk zeigen würden:)

Danke schon mal im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von achwiegutdass, Community-Experte für Sprache, 47

Die Antwort steht nicht "im Internet", sondern im Buch selbst.

Das ist ein ziemlich dicker (Höchst lesenswerter) Roman, in dem es um die politisch-ideologische Situation in der zweiten Hälfte des 19. Jahrunderts geht (wenn ich mich recht erinnere).

Ich kann mich auch daran erinnern, dass bestimmte Elemente wiederholt werden, die eben auf diese Situation verweisen.

Zum Beispiel heisst eswiederholt von der Hauptperson, dass sie "blinzelt". Das verweist auf seine uneingeschränkte Bewunderung für den Kaiser Wilhelm II., dem "vielsagendes Blinzeln" nachgesagt wurde.

Sicher werden Wendungen eingesetzt, die in der damaligen politischen Situation geläufig waren. Vor allem der rhetorische Diskurs des Nationalismus ist dort sehr prägnant.

Auch die Eigennamen sind bedeutungsträchtig: erinnern kann ich mich an Diederich Hessling (= hässlich) und Jadassohn (= Sohn des Judas).

Kommentar von achwiegutdass ,

Herzlichen Dank fürs Sternchen ! :)

Antwort
von HellasPlanitia, 41

Ist der Sinn eines solchen Referates nicht, dass du das Buch liest, dir Gedanken über Inhalt und Form machst und die Erkenntnisse aus deiner selbstständigen Analyse anschliessend vorstellst? Was lernst du dabei, wenn du alles aus dem Internet abschreibst?

Kommentar von earnest ,

Auch hier mal wieder: ein anonymer "Mobbing-Runterpfeil"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community