Frage von Alicecatz, 97

Welche (Sicherheits-)Steigbügel?

Hallo,

Ich reite Dressur und brauche für mein Pony einen neuen Sattel, da der schwarz wird brauche ich auch neue Steigbügel und Steigbügelriemen..

Die Sprenger Steigbügel (Bow Balance) haben mich sehr angesprochen, allerdings dann doch eher die günstigeren Modelle ;)

Habt ihr Erfahrungen mit Steigbügeln mit Gelenken? Habe da eher gemischte Meinungen gelesen...

Empfehlenswert oder nicht?

LG

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 77

Ein guter Bügel muss vor allem schwer sein.

Alles weitere ist mehr Geschmacksache. Ich reite Gene mit den Sicherheitsbügeln. Aber eben nicht jeder...

Vielleicht kannst du mal ein größeres Reitsportgeschäft aufsuchen und auf der Pferdeatrappe dort ausprobieren, was dir angenehm und gefällig ist.

Antwort
von trabifan28, 64

Das ist Geschmackssache.

Ich habe schon einiges gelesen und gehört und auch selbst miterlebt, dass die meisten "Sicherheitssteigbügel" eher weniger sicher sind. Ich persönlich reite lieber mit ganz stink normalen Edelstahlbügeln. Die sind schwer genug und halten was aus.

Einfach mal ausprobieren.

Antwort
von Dancer6407, 56

Hey du, also ich würde auch mit normalen Edelstahl Steigbügeln reiten das die Sicherheitssteigbügel mir ein zu großes Risiko mit sich bringen!

Du solltest die Steigbügel wenn möglich ausprobieren

lg

Antwort
von Michel2015, 35

Guck bei e-bay unter "Steigbügel" da findest du viele sehr Sicherheitsmodelle. Was an den Bow Balance besonders sein soll, ausgenommen "Das jeder die hat". verstehe ich nicht. Scheint Mode zu sein.

Ich hab die als Werbegeschenk schon zwei mal bekommen und gleich weiterverschenkt weil die mich überhaupt nicht ansprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community