Frage von hallo1121, 27

Welche Rolle spielten die Berater von Hindenburgs bei der Ernennung Hiters zum Reichskanzler?

Habe nichts in google gefunden. Bitte helft mir

Antwort
von Haldor, 8

Sie haben den Reichspräsidenten in unheilvoller Weise beraten. Z.B. der - wie man ironisch sagte - in der Verfassung nicht vorgesehene Sohn des Reichspräsidenten. Sie waren alle national eingestellt und hielten nichts von der Weimarer Verfassung. Deshalb erschien ihnen der ultranational sich gebärdende Hitler als geeignet für den Posten des Reichskanzlers. Sie waren nicht unbedingt antisemitisch eingestellt, denn Hitler hatte seinen Antisemitismus in der Zeit von 1930 bis Anfang 1933 stark zurückgefahren.

Antwort
von earnest, 10

Nichts gefunden? Aha. 

Wie und wo hast du denn gesucht?

Hier vielleicht? 

https://de.wikipedia.org/wiki/Oskar_von_Hindenburg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community