Frage von ladicum,

Welche heutigen Länder lagen früher ganz oder teilweise im Römischen Reich?

Brauche das für eine Hausaufgabe und finde das einfach , müssen mindestens 22 Länder sein so viel weiß ich schon mal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BobKelso,

Nun, Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Israel, Algerien, Lybien, Libanon, Türkei, Grichenland, Großbritannien, Kroatien, Schweiz, Österreich, Slowenien, Malta, Albanien, Ägypten, Zypern, Belgien, Bosnien, Herzegowina, Tunesien, Marrocco, Russland, Kazakstan, Bulgarien, Sudan. Und noch ein paar

Kommentar von BobKelso ,

kommen jetzt: Azerbaidschan, Armenien, Georgien, Luxemburg, Irak, Syrien.

Kommentar von haustiermama ,

stimmt das auch alles?? weil ich das gerade abschreibe.. :) ich hab das nähmlich auch auf.. und ich bin in der 6.

Antwort
von seFIST,

Ganz Westeuropa bis England, der gesammte Mittelmeerraum

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/66/Roemischeprovinzentrajan.png

hier ne Karte des Römischen Reiches als es am grössten war

Antwort
von symbolismus,

hallo, eine verständnisfrage zu deiner frage: Wenn du diese aufgabe, welche länder früher zum römischen reich gehört haben, - so EINFACH findest,- WIESO SCHREIBST DU DIESE 22 länder dann nicht rasch, aus deinem ärmel-schüllelnd nieder, und der fall hat sich?? wieso fragst du dann hier in dem plenum danach??stehe ich da auf dem sinn-schlauch??Oder du....??

Kommentar von BobKelso ,

... absolut 'nick'

Kommentar von ladicum ,

oh sorry hinter das einfach sollte eigentlich noch ein nicht hin , und die 22 länder weiß ich nur weil unsere lehrerin das gesagt hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten