Frage von ziszibv, 473

Welche badehose am Strand bin männlich16 Jahre schlank und groß?

Antwort
von Unterhosen96, 281

Du solltest die Badehose tragen, die du persönlich am besten/bequemsten
findest. Da kann es dir egal sein was der Rest trägt und sagt, denn du
musst es ja in der Badehose aushalten und nicht die. Hier aber mal eine
kleine Übersicht über die verschiedenen Badehosenarten und deren Vor-
und Nachteilen:

  • Badeshorts: lang und weit, hängt nervig und schwer am Bein und behindert nur beim schwimmen, scheuern im Intimbereich alles auf
  • Badeslip: eng und kurz, bemerkt man kaum wenn man ihn an hat und ist daher sehr gut geeignet zum schwimmen, man ist aber auch fast nackt (findet nicht jeder angenehm, spricht aber eigentlich auch nichts dagegen, denn das wichtigste wird ja verdeckt)
  • enge Badehose: eng und mittellang (wie eine Retroshort), ähnlich wie der Badeslip, verdeckt nur ein bisschen mehr, sehr gut für schwimmen und toben und auch mal einfach evtl. in der Sonne liegen
  • Jammer: Badeshort in eng, guter Kompromiss wenn man gerne viel verdeckt, aber eine enganliegende badehose bevorzugt, schmiegt sich wie eine zweite haut an den Körper, wird gerne von Leistungsschwimmern getragen

Zum schwimmen sollte man aber immer enge Badehosen tragen, denn die
weiten geben dem Wasser viel zu viel Widerstand und machen dich nur
unnötig langsam und erschweren das schwimmen!

Antwort
von CAD812, 351

Hey. Ich empfehle dir Badeslips.  Badeslips sind ganz normal und du kannst und solltest in deinem Alter, klar Badeslips tragen. Warum denn auch nicht. ?  

Es ist ja auch einfach die beste Art einer Badehose. Sie hält alles zusammen, ist unglaublich bequem und nichts und baumelt herum.

Meiner Meinung nach sehen Badeslips auch viel besser aus als diese schlabbrigen Badeshorts.  

Wenn man einen Badeslip am Strand träg, dann wir man auch an den Oberschenkeln braun und das sieht ebenfalls besser aus.

Es gibt viele verschiedene Marke in verschieden Farben. Helle und knallige Farben sind aktuell  modern und angesagt.

Zum Beispiel in mediterranen Ländern wie Italien, Spanien aber auch in Brasilien, sogar im prüden Amerika ist es mittlerweile bei jungen Erwachsenen und Jugendlichen durchaus modern und angesagt, Badeslips zu tagen.

Gruß CAD812 

Antwort
von thplayerx, 249

Am Strand würde ich die eine Badeshort empfehlen, also eine weitere Badehose. Da du da ja mehr am Strand liegst als wirklich zu schwimmen ist es dabei nicht so schlimm.

Zum wirklichen Schwimmen würde ich sie dir aber nicht empfehlen, denn damit kann man nicht so gut schwimmen und es ist auch ungemütlich damit zu schwimmen. Dann würde ich dir eine Jammer empfehlen.

Aber nur für den Strand ist eine normale Badeshort völlig okay.

Antwort
von Edjukashun, 252

Ich würde ne Blaue nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten