Frage von Pommesmanaise99, 78

Welche Art Milbe ist in meinem Blumentopf?

Hallo ich fasse mich mal kurz. Ich habe einen Blumentopf mit neuer erde in dem ich Tomaten anpflanzen möchte ich habe heute die Samen in die Erde getan und etwas Wasser hinein gekippt und da ist mir aufgefallen dass da krabbelviecher auf der Erde sind. Ich benutze Regenwasser zum Gießen. Da ich keine Regentonne hab, habe ich das Wasser direkt aus der Rinne abgefangen. Die Milben sind nicht mal 1mm groß und milchig weiss. Nun sind meine Fragen was könnten das für Milben sein? Sind die gefährlich für meine Pflanze? Wo kommen die her? Aus dem Wasser oder von der Erde?

Danke schonmal im voraus

Gruß Pommes :)

Antwort
von antnschnobe, 48

Das könnten Wurzelmilben, aber auch Raubmilben sein. Raubmilben sind meist heller als die Wurzelmilben.

Die kämen beide aus der Erde.

http://www.zimmerpflanzendoktor.de/wmilbe.htm

http://www.nuetzlinge.de/produkte/unter-glas/macrocheles-robustulus/

Raubmilben wären gut, denn das sind Nützlinge.

Antwort
von Pommesmanaise99, 25

Ja ich mache das ganze indoor

Antwort
von Blumenacker, 26

Mal abgesehen von den Milben: Ich mache meine Tomatenaussaat immer im März. Aber im Juli.....?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten