Weibliche oder Männliche hanfpflanze?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine weibliche (sieht man an den Blüten) - enthält also das äußerst gefährliche Suchtgift TeHaTse. Am besten lässt du mir das Teufelszeug zukommen, dann kümmere ich mich um die Vernichtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dav0123
26.08.2016, 07:04

:D

0

Ich denke es ist eine weibliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dav0123
25.08.2016, 09:05

Danke :)

0

Was weißt Du über die Nachverfolgbarkeit von IP-Adressen, wenn Du schon weibliche nicht von männlichen Cannabispflanzen unterscheiden kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung