Frage von Yajo2002, 99

Wasserpest schlampt?

Ich habe seit 2 Wochen eine Wasserpest in meinem Aquarium, welche in dieser Zeit sehr hoch und dicht wurde.Seit gestern, beginnt sie immer mehr zu schlampen, und einzelne Stängel sind oben gebogen. Den anderen Pflanzen geht es aber gut. Beugt sich die Wasserpest so zur Seite weil sie zu wenig Kraft hat sich zu halten?

Muss ich da etwas dagegen machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von caladan01, 58

Moin. 

Wasserpest heißt nicht umsonst Wasserpest. :-)

Sie wuchert wie verrückt, unter günstigen Bedingungen.

Mit deiner dort im Bild ist alles in Ordnung. Die wird sich noch mehr verteilen. Wenn es zu dicht wird, einfach etwas ausdünnen.

Antwort
von Mimimaus969, 40

Das ist völlig normal das die Wasserpest so wächst und dich nach unten beugt. Mit deiner Pflanze ist alles in Ordnung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community