Was versteht ihr unter "Zwetschge?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lass dich nicht verwirren. Pfiati.

"Zwetschgen" ist keineswegs ein süddeutsches Dialektwort für Pflaume. Es sind vielmehr zwei verschiedene Früchte, siehe Abbildungen unten.

Die Zwetschgen sind botanisch gesehen eine Unterform der Pflaume.
hier ist das ausführlich erklärt:

http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/garten/id\_65668324/pflaume-oder-zwetschge-dies-ist-der-unterschied.html

Auf Englisch ist Pflaume "prum", getrocknet und gedörrt wird daraus eine Backpflaume `prune".

Die Zwetschge heißt entweder quetsch oder damson.

Links die Pflaume, rechts die Zwetschge.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
18.09.2016, 11:02

Kleiner Tippfehler: Pflaume = plum

1

Hier die "botanische Erklärung":

http://www.t-online.de/ratgeber/heim-garten/garten/id_65668324/pflaume-oder-zwetschge-dies-ist-der-unterschied.html

Es stimmt schon, dass wir im Süden meist Zwetschgen und Pflaumen ohne Unterschied als "Zwetschgen" bezeichnen.

Für einen "Zwetschgendatschi" nimmt man aber nur die wirklichen "Zwetschgen", also die länglichen Früchte links auf dem Bild, da sie weniger Saft machen und auch ein bisschen säuerlicher sind.

Wir hatten früher im Garten mehrere Zwetschgenbäume und einen Pflaumenbaum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwetschgen sind eine Unterart von Pflaumen. Sie unterscheiden sich von Pflaumen dadurch, daß sie spitzer geformt sind als die rundlichen Pflaumen und keine so  ausgeprägte Mittelkerbe haben wie Pflaumen Sie haben festeres Fruchtfleisch und das Fruchtfleisch löst sich leichter vom Kern.

Zum Kuchenbacken benutzt man nur Zwetschgen und keine Pflaumen.
Aus Pflaumen macht man Kompott, Marmelade, Säfte und solche Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
17.09.2016, 17:18

Es gibt auch gute Rezepte für Mirabellenkuchen und andere Pflaumenarten.   :)

0

Pflaume ist der Oberbegriff für alle diese Früchte.  Die Zwetsche ist ein Pflaumenart, die sich sehr leicht vom Stein  löst. Also sind Zwetschen immer Pflaumen aber Pflaumen nicht immer Zwetschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

prune / prune plum = Zwetschge

und Italienische Zwetschge ist eine spezielle Sorte (also muss nicht zwingend aus Italien kommen)

siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Zwetschge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Pflaumen, Zwetschgen ist einfach ein Ausdruck aus dem Dialekt für Pflaumen. Ich mag das am liebsten als Kuchen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwetschgen ist das Süddeutsche Wort für Pflaumen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung