Was tut bei einem elektrischen Schlag eigentlich weh?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage geht so an den Realitäten vorbei. Maßeinheiten verursachen keinen Schmerz.

Ausschlaggebend für die Wirkung des Stromschlages ist die am menschlichen Körper anliegende Spannung und die Stärke Körperstromes, d.h. der Stärke jenes Stromes, der durch den menschlichen Körper fließt als Wirkung der zwischen den beiden Berührungspunkten (zwei gegenseitig Spannung führende Leiter) anliegenden Spannung. Die Größe des Körperstromes lässt sich nur einigermaßen zuverlässig im praktischen Versuch ermitteln (Mordversuche eingeschlossen!).

In Sonderfällen wie hier bei der Zündspannung am Moped ist die Stromstärke erheblich reduziert durch den Widerstand der Zündspule. Deshalb ist die Wirkung der ziemlich hohen Spannung vergleichsweise gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde Spannung und Strom  (Spannung * Strom = Watt) gleichzeitig...

Außerdem muss man den Widerstand beachten. Den wenn der Widerstand groß genug ist kommt kein Strom durch. Und wenn der Strom zu klein ist spürt man nichts.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NuC1e4R
19.01.2016, 22:51

Deswegen:

Volt = Elektronendruck

Strom = Fließen von Elektronen

Hängt also zusammen den es muss gedrückt werden damit was fließt

Und wäre eines von denen 0,0000.. dann geht nix :D

0

Soweit ich weiß kommt es auf die Spannung, das heißt Volt, an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJkalle01
05.07.2016, 23:00

Aber wenn eine 12V autobaterie tut auch mehr weh als 2 9Volt baterien in reihe (also 18V) 

Also, Ampere und Volt ist entscheident. Nur eins muss hoch sehr hoch sein

0

Die Ampere sind ausschlaggebend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BreiTi0
19.01.2016, 22:36

ne die spannung tut weh... schon mal an nen weidedraht gefasst? je höher die spannung desto schmerzhafter... höhere stromstärke hat nur schlimmere auswirkungen...

würd ich mit meiner laienhaften meinung mal so behaupten

0
Kommentar von hooo123
19.01.2016, 22:38

Würde ich nicht sagen. Auf meinen Ansatz komme ich, weil auf einer normalen 230 V Leitung im Haus 50-100 ma liegen. Jetzt nehmen wir mal an aus einer 1,5 V Batterie kommen ebenfalls 50-100 ma, was ca. 0,075-0,15 Watt entspricht (also nicht ungewöhnlich) was zwiebelt stärker? ;)

0

Was möchtest Du wissen?