Frage von Isabella28, 12

Was tun um lockerer zu sein - Vorallem unter Freunden?

Hallo, Ich habe häufig gesagt bekommen dass ich viel zu steif wäre und mich lockerer machen soll. Nur, wie funktioniert sowas? :D

Ich bin vom Charakter eher die Ruhige, mit der man über alles reden kann und Spaß haben kann. Unter Freunden merke ich dass ich nicht direkt ausgegrenzt werde aber ich irgendwie nicht mit denen mithalten kann. Ich lache höchstens nur mit.. Aber das ist eigentlich nicht so meine Art. Ich bin zwar ruhig aber erzähle auch hin und wieder einen Witz und erlebe peinliche Momente. Trotzdem fühle ich mich so als würde ich nirgends reinpassen. Ich bin gerne unter Freunden und liebe es mit ihnen was zu unternehmen aber ich merke schon dass sie nicht wirklich was mit mir unternehmen möchten. Das kann natürlich andere Gründe haben aber ich gehe stark davon aus dass meine "Unlockerheit" das alles vermasselt. Was kann ich tun?

Antwort
von skipworkman, 10

Hallo Isabella28,

ich hatte den Tipp bekommen, im Alltag Smalltalk zu üben und kann das weiter empfehlen.

Das geht sehr gut beim Einkaufen, die Dame an der Kasse freut sich, wenn du sie als Menschen warnimmst und nicht als "Kassierroboter". Du kannst einfach mal einen Satz mehr als das übliche  (bitte, danke, schönen tag noch) mit ihr reden (oder mit ihm). Wenn du an der Kasse stehst und dir mal was einfällt was du sagen kannst, dann mach das einfach mal. Das muss nicht jedes mal sein, doch wenn sich eine Situation ergibt dann nutze sie oder erkenne sie zu beginn zumindest und nimm das bewusst war.

Das lässt sich immer weiter ausbauen und macht dich definitiv sicherer im Umgang und du tust damit noch was Gutes für deine Mitmenschen. Das ist eine echte Win Win Sache :)

Lg

Skip

Kommentar von Isabella28 ,

Das mach ich schon lange -mit den Kassierern reden- aber trotzdem bin ich unter Freunden oder generell so verklemmt :/

Antwort
von EmoFlower, 8

Mein Freund damals hat mir auch gesagt, dass ich lockerer werden soll. Mir hat oft der Gedanke geholfen: Du kannst es nicht jedem recht machen, entweder die Person mag dich oder nicht! Ich muss mich nicht anstrengen ihr zu gefallen. Einfach sein, wie ich bin. Also habe ich auch mal öfter gesagt, was ich denke und meine Gedanken nicht so versteckt, was auch immer gut ankam. Es ist alles eine mentale Einstellung. Wenn du halt eine ruhige Person bist, dann ist das so! Das bin ich auch. Und trotzdem kann ich total aufdrehen, wenn ich mich bei meinen Freunden wohlfühle. 

Liebe Grüße und viel Erfolg. Sei mit dir selbst glücklich! 

Kommentar von Isabella28 ,

Ja genau. Das mit dem aufdrehen ist halt nur unter Freunden. Also auf Knopfdruck gehts natürlich nicht,  da müssten wir schon gute Freunde sein.

Ach ich hoffe das werd ich eines Tages;)

Antwort
von zahlenguide, 7

mir geht es ähnlich - ich konnte nie in Gruppen mich richtig einfügen und war eigentlich immer Beobachter und fand das auch lustig - aber seit einiger Zeit überlege ich mir einfach, was ich so lustiges gelesen oder gemacht oder gesehen habe und schon hat man eigentlich auch was zu sagen, sobald man mal gefragt wird - ansonsten kannst du einfach deine Freunde beobachten, wann sie besonders ausgelassen werden. z.B. immer wenn er wegen irgend was anstößt oder wenn man Trinkspiele vorschlägt oder wenn man was unanständiges sagt etc.

Kommentar von Isabella28 ,

Genau. Ich fühle mich auch eher als der Beobachter. Der Punkt ist, dass ich nicht mal gefragt werde. Normalerweise reden wir einfach drauf los.

Deren Charakter ist ganz anders als meines. Sie sind eher offener 

Kommentar von zahlenguide ,

denke, wenn du das oben machst, wird es schon besser - noch besser wird es aber, wenn du mehr unternimmst - und damit meine ich sehr sehr sehr viele verschiedene Sachen unternimmst wie mal auf Partys, mal auf Konzerte, mal Billiard spielen, mal sich eine Burg anschauen, mal auf einen japanischen Weihnachtsmarkt, mal auf einen Mittelaltermarkt und und und - ich denke, wenn du viel mehr unternimmst, wirst du auch lockerer - muss ja nicht immer was kosten, gibt ja auch in lokalen Zeitungen genug kostenlose Angebote. Auch kannst du per Sms deinen Freunden schreiben: "bin gerade da und da hin unterwegs, will einer von euch mitkommen?" - dann kommt man sicherlich auch aus dem Image heraus, dass man die alte Tante ist, die eigentlich nur ihre Ruhe will und die Katze gerne streichelt XD

Kommentar von Isabella28 ,

Alles klar. Ich werds versuchen. Danke dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community