Was tun gegen Rötungen im Analbereich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aaaahaua....

Da steht doch drauf, dass sie für DEN Bereich nicht geeignet ist *wein*

Falls Du keine gute Wundsalbe (möglichst ohne Paraffin/Petrolat/Mineralöl - das pappt alles nur klebrig zu) zuhause hast, versuchs mit Olivenöl oder Kokosöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YuushaILK
07.02.2016, 22:21

Hmm ok werde es machen ! klebrig ist es aber nicht xD 

0

Hallo YuushalLK,

Enthaarungscremes beinhalten reine Chemie und sind für solche Bereiche, wie den Analkanal, ungeeignet! Besorge dir aus der Apotheke eine rezeptfreie Wund- und Heilsalbe (z. B. Bepanthen)! Das müsste helfen!

Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bepanthen salbe drauf schmieren. Hoffe, du hast draus gelernt 😉 gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder ist es eine Allergie oder einfach gereizt durch die Creme und das entfernen der Haare. Ich würde dir erstmal empfehlen, dir eine Wundschutzcreme, am besten  so eine für Babys, zu kaufen und es dann auftragen. Sollte das aber nicht helfen, besser zum Arzt gehen, auch wenns unangenehm ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YuushaILK
07.02.2016, 22:22

Mal schauen ob es schlimm aus arten sollte ^^

0
Kommentar von YuushaILK
07.02.2016, 22:28

Wie stehts mit eine Zink-Salbe?

0

Du bist echt mutig ;) 

Sei versichert dass die creme komplett runter ist und verwende eine wundsalbe, möglichst nicht auf n rücken liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YuushaILK
07.02.2016, 22:22

Danke :P mache ich ^^

0
Kommentar von YuushaILK
07.02.2016, 22:27

Ist so eine Zink-Salbe von gutem Gebraucht für solch eine Rötung?

0