Frage von egla666, 103

Was sind Higgs Boson Teilchen?

Hi, Ständig reden wissenschaftler über Teilchen, die noch nich mal nachgewiesen worden konnten.. Z.b Tachyonen Higgs Boson Teilchen, Strings dunkle materie/energie usw.. was hat es mit den Teilchen auf sich? Und was ist eine Quantenverschränkung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Louis1103, 103

Das Higgs Boson ist ein 2012 (Glaube ich) nachgewiesendes Superschweres Teilchen welches in Higgs Feldern generiert werden kann. Es War eine sehr große endeckung da man davon ausgehen kann das im Higgs mechanismus Materie ihre Masse erhält.

Tachyonen sind Theoretische Teilchen die sich mit überlichtgeschwindigkeit bewegen.
Einen sicheren Nachweis für ihre Existenz gab es noch nicht aber einigen Physiker gehen von ihrer Existenz aus.

Kommentar von Louis1103 ,

https://youtu.be/MrQ3F8tPTOc hier ist noch ein kleines Video zur quantenverschränkung ;) Viel Spaß

Antwort
von thetee99, 88

Das Higgs Bosson wurde zu letzt bei den Versuchen des "Large Hadron Colider" am CERN bei Genf nachgewiesen. Es bestätigt unser physikalisches Standardmodell, dass Higgs Feld, eine Theorie von Peter Higgs darüber wie Elementarteilchen zu ihrer Masse kommen.

Strings sind nach dem Modell der String-Theorie (oder M-Theorie) die kleinsten "Teilchen" von allem! Um ein vielfaches kleiner als Elektronen oder Neutronen. Das würde sich vollkommen unserer Wahrnehmung entziehen. Die Stringtheorie soll die "Weltformel" sein, an der Einstein zu Lebzeiten gescheitert ist, wodurch sich die Quantentheorie und die allg. Relativitätstheorie vereinbaren lassen - also das größte und das kleinste im Universum. Aber es ist bisher nur theoretisch/mathematisch.

Dunkle Materie/Energie heißt so, weil man zwar weiß das es sie gibt, man sie aber nicht sehen und bisher verstehen kann. Man kann nur deren Auswirkung beobachten. So ähnlich wie bei einem "schwarzen Loch". In Ermangelung einer besseren Bezeichnung wird es bisher "dunkle Materie" genannt.

Bei der Quantenverschränkung bin ich mir nicht mehr sicher, aber ich glaube es geht darum das die Elementarteilchen immer in Wechselwirkung zu einander stehen.

Antwort
von grtgrt, 63

Jedes Elementarteilchen ist entweder Fermion (d.h. Materieportion) oder Boson (d.h. Kraftportion).

Unter den Higgs-Bosonen versteht man Bosonen, die auf gewisse andere Teilchen -- auf wenigstens alle Fermionen -- eine Art Anziehungskraft ausüben. Deren Stärke wiederum bestimmt die Masse sämtlicher Elementarteilchen.

Nebenbei: Alle Fermionen, aber nur einige wenige Bosonen haben Masse.

Kommentar von Astroknoedel ,

Das Higgs-Feld (!!!!!) verleiht den Fermionen (laut der Theorie) ihre Masse. Higgs-Bosonen sind Anregungen des Feldes !

W und Z-Bosonen haben übr. angeblich auch ihre Masse durch das Higgs-Feld

Kommentar von grtgrt ,

Das Erste ist ein Streit um Worte, das Zweite sage ich doch (wenn auch nicht so spezifisch).

Kommentar von grtgrt ,

Nebenbei: Auch die Higgs-Bosonen selbst haben Masse (siehe http://greiterweb.de/spw/Standardmodell-Elementarteilchen.htm ).

Kommentar von grtgrt ,

Alle Elementarteilchen lassen sich als Wellenpakete interpretieren.

So ist z.B. das Higgs-Feld -- im Sinne der Quantenfeldtheorie -- nichts anderes als die Summe aller Wellenpakete, die Higgsbosonen darstellen.

Kommentar von grtgrt ,

Wie ich inzwischen weiß, ist das so nicht ganz richtig, da das Higgs-Feld vier Komponenten hat, dem Higgsteilchen aber nur eine davon entspricht.

Mehr dazu auf Seite https://www.gutefrage.net/frage/wie-definiert-sich-das-higgs-feld-denn-nun-eigen... .

Kommentar von grtgrt ,
Kommentar von grtgrt ,

Die vielleicht hilfreichsten Erklärungen schein mir gegeben in https://www.gutefrage.net/frage/was-haben-die-quanten-im-higgs-feld-fuer-eine-au... .

Antwort
von ThomasJNewton, 60

Konfusius sagt:

Ein Narr kann mehr Fragen stellen, als tausend Weise beantworten können.

Du willst mal eben die die ganze Welt erklärt haben, und wir sollen uns die Mühe machen.
Und glauben, dass du die Antwort verstehst.

Ich kenne das Spiel, auf jede Antwort folgen 10 neue Fragen, die nur sehr entfernt etwas mit der Antwort zu run haben.

Kommentar von egla666 ,

du kennst garnix. tut mir leid, wenn ich die Natur verstehen will. ja sehr schlimm sowas.

Kommentar von grtgrt ,

Jede ernst gemeinte Frage ist es wert, beantwortet zu werden.

Nebenbei: Du solltest dich mal fragen, ob man Konfuzius wirklich mit "s" (statt "z") schreibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community