Frage von Myaraka, 55

Was könnte meine Wasserschildkröte haben und was ist das im Becken?

Wir haben eine Langhals-Spitzkopfschildkröte, 3 Jahre alt. Ich vermute sie hat zu viel Sepia-Zeugs gefuttert und deshalb letzten Freitag ein Mal und Samstag ein Mal gebrochen. Ganz sicher bin ich mir da nicht, es hat aber so ausgesehen als wäre das was da im Becken schwimmt schonmal gegessen worden. war halt ein Klumpen Bachflohkrebse mit n paar Sepia-Bröckele drinnen. Dann hat sie seitdem sehr wenig gegessen am Tag, fast nix und hat sich auch zurückgezogen. Habs vorhin mit anderem Futter versucht (eine Wasserpest und Hauptfutter anstatt Naturfutter) hat sie bis jetzt auch nicht angerührt.

Dann ist mir aufgefallen dass was im Becken schwimmt (siehe Bilder). Es ist nicht hart, lässt sich leit drücken ist aber recht prall.

Was ist das und was könnte mein Tier haben?

LG Myaraka

Antwort
von Geochelone, 45

Ich halte seit vielen Jahren Gruppen von verschiedenen Land- und Sumpfschildkröten. So etwas habe ich aber noch nicht gesehen.

Stell das Bild doch mal ins www.testudo-forum.de. Dort gibt es auch viele Wasserschildkröten-Spezis...

Antwort
von 16Lili12, 11

Sieht aus wie er Brechungen oder Kot. Also ich denke es ist Kot die ungewöhnliche Farbe kommt vom Falschem Futter das sie nicht verträgt. Also bei meinen sieht das genauso aus nur die Farbe ist andetst. Also das denk ich zumindestens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten