Frage von ertzchan, 239

Was kann die FritzBox alles protokollieren?

Ich nutze nun seit einer Weile das WLAN meiner Vermieterin, da die im Haus über mir wohnt und der Empfang hier noch recht gut ist (Natürlich einvernehmlich, bekam das Passwort von ihr selbst). Nun weiß ich, dass das Internet über eine FritzBox kommt, und ich habe in letzter Zeit öfters von der Protokollfunktion dieser ominösen Box gehört - muss ich mir denn da jetzt Sorgen machen, dass die Gute wenn sie wollte auch an meinen Internet-/Downloadverlauf und co. kommt? Was kann die Box aufzeichnen?

Google spuckt mir da leider x Erklärungen aus, die einen sagen ja klar, mit dem und dem Programm/der Funktion geht das - andere sagen unmöglich. Weiß jemand was denn nun Tatsache ist? Danke!

Antwort
von franzhartwig, 178

Die Fritzbox zeichnet auf, welches Gerät sich wann an- und abgemeldet hat. Sie zeichnet aber keine Daten über Deine Internetaktivitäten auf.

Es ist allerdings möglich, mit der Fritzbox Paketmitschnitte zu machen. Diese Funktion wird von der Konfigurationsoberfläche jedoch nicht direkt angeboten, man muss also wissen, dass es sie gibt. Die Herausforderung besteht dann darin, die gesammelten Daten auszuwerten. Dazu bedarf es Zeit und Know-how.

Antwort
von ichleseLTBs, 161

Sie kann nicht sehen was du so im Internet treibst, ( zum glück, meine Eltern würden ausrasten wenn sie wüsten dass....ich mich um diese Zeit noch im Internet herumtreib.... ;-) ) aber sie kann die Telefonanrufe die du über die Fritz box machst sehen und wann du dich im Internet herumtreibst. Außerdem kann sie verschiedene Profile anlegen, z.b. wann und wie lange du Internet hast. Aber wie gesagt, was du getan hast kann sie nicht sehen. P.S. du kannst ja mal probieren ob du in die Fritz box reinkommst. Dies geht wenn du in die Adressleiste deines Browsers fritz.box eingibst und ( ich weiß es nicht ob es bei dir auch klappt) den Wlan code in das verlangte Eingabefeld eingibst. Viel Spaß ichleseLTBs

Antwort
von anja199003, 170

Die Box selbst kann nix außer einem fast aussagelosen Protokoll aufzeichnen.

Allerdings gibt es eine Monitoring-Oberfläche, über die man ein Protokoll des gesamten über die Box laufenden Traffic anfertigen kann. Dazu genügen die Bordmittel aber nicht. Man braucht Spezialwissen und muss sich eine Art Log-Server aufbauen. Du musst selbst entscheiden, ob Deine Vermieterin so was kann.

Kommentar von franzhartwig ,

Man braucht Spezialwissen und muss sich eine Art Log-Server aufbauen.

Du meinst einen Syslog-Server? Kannst Du mir genaueres dazu berichten? Mein alter D-Link konnte das, bei meiner neuen Fritzbox vermisse ich diese Funktion.

Kommentar von anja199003 ,

siehe den Link unten in der Antwort von Medicopter. So kommst Du zumindest an die Roh-Daten.

Den Aufbau eines Servers zur Auswertung und wie diese Auswertung erfolgt, kann man hier nicht in ein paar Sätzen beschreiben. Dafür sind tiefere Kenntnisse der verwendeten Protokolle sowie von Auswerte-Tools erforderlich

Kommentar von franzhartwig ,

Das hat mit Logserver nichts zu tun. Ein Log ist ein Protokoll, eine Ereignisanzeige. Hier wird ein Paketmitschnitt gemacht, also alle Daten mitgeschnitten. Das ist kein Log. Und ja, die Protokollkenntnisse habe ich, um diese Mitschnitte auszuwerten.

Antwort
von Brot454, 141

Mit der Fritzbox kann man ganz schön viel spionieren

http://praxistipps.chip.de/fritzbox-datenverkehr-mitschneiden_9989

Antwort
von AmdFan, 127

Ja die Box zeichnet alles auf-egal ob Icognito Modus oder nicht. Sie kann deine Web-Aktivitäten nachprüfen. Ist bei unserer Fritz-Box so ;) 

Antwort
von MarvinS2803s, 117

Nein, sie kann nicht sehen auf welchen seiten du dich so rumtreibst :D Zumindest geht das bei unser nicht, gut so :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community