Was ist Zeit eigentlich und existiert Zeit wirklich?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich schreibe grade eine Arbeit über ziemlich genau dieses Thema da musst ich mich viel informieren. Ich werd mal kurz ein paar wichtige deine erzählen.

Betrachtet man Zeit in der klassischen Physik sowie in der Relativitätstheorie möchte man meinen es gibt sie nicht. Die Beweislast ist nahezu erdrückend, dass sie nur eine Illusion ist.
Zum Glück gibt es nicht nur diese Theorien. Schaut man sich die Thermodynamik an ist Zeit der Zuwachs von Entropie. Man muss sich hier dann aber entscheiden ob Zeit nun wegen der Entropie existiert oder umgekehrt. Nun ja...letzteres gilt eher. Aber dazu später mehr.
Entropie selbst basiert auf Wahrscheinlichkeiten. Eine Zeit die Grundlegend ist basiert nicht auf Wahrscheinlichkeit, sonst wäre es ja möglich, dass sie rückwärts laufen kann.

Aber die Quantenphysik gibt hier mehr Aufschluss. Der Kollaps der Wellenfunktion hat eine klar definierte Richtung. Ist dies einmal geschehen dann gibt es kein zurück mehr. Die Wellenfunktion hat aber nicht wirklich was mit Entropie zu tun-> Zeit entsteht entweder grade durch den kollaps der Wellenfunktion oder ist etwas noch grundlegenderes. Die Schleifenquantengravitation geht zB. Davon aus das Zeit etwas ganz grundlegendes ist. Sie existiert immer auch wenn keine Wellenfunktion kollabiert oder die Entropie abnimmt.

Das hier bezieht sich alles jetzt eher auf den Zeitpfeil. Was Zeit aber ist, das ist eher eine Frage für die Philosophie. Das es sie gibt ist aber durch die Physik klar.
Hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yukisora257ers
29.09.2016, 18:16

Danke! Genau auf so eine Antwort habe ich gewartet! :)

0
Kommentar von Raph101
29.09.2016, 18:19

Wenn fragen offen sind einfach fragen!;)

1

Ich liebe Fragesteller die Ihre seltsamen Fragen selbst beantworten. Erspart ne Menge Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen wir wir, die an Physik glauben

Nun ja, es gibt auch Menschen wie mich, die sie zu verstehen versuchen.

Selbst wenn das Ausmaß recht begrenzt ist, wenn man kein Physik-Studium hinter sich hat, und auch keines vor sich:
Jedenfalls "wissen" solche Menschen nichts, was sie nicht verstanden haben.

Konfusius sagt Glaube denen, die die Wahrheit suchen, nicht denen, die sie gefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast die Frage selbst beantwortet. Wenn wir angeblich ohne Zeit nicht leben würden, dann muss es doch Zeit geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für viele Menschen ist ´Zeit´ das, was eine Uhr anzeigt. Diese Idee ist aber leider falsch.

Betrachte eine mechanische Uhr: Wenn sie nicht aufgezogen ist, dann bleiben die Zeiger immer stehen: Wenn Zeit das wäre, was die Uhr anzeigt, würde also keine Zeit vergehen. D.h. Zeit ist nicht das, was eine Uhr anzeigt.

Zieht man das Uhrwerk dieser Uhr auf, dann fügt man der Uhrfeder potentielle Energie zu. Eine Uhr ist im Prinzip eine Maschine, wenn sie läuft dann wandelt sich potentielle Energie in kinetische Energie um - mit der dann das Uhrwerk und die Zeiger angetrieben werden.   D.h. Wenn Zeit vergeht, dann verringert sich die im Federwerk gespeicherte potentielle Energiemenge - sie nimmt ab. Daher kann man das Vergehen von Zeit auch als eine Energiemenge beschreiben - die abnimmt, wenn die Uhr-Maschine angetrieben wird.

Ähnlich ist es in unserem Universum: geht man davon aus, dass es beim Urknall seine gesamte Energie bekommen hat, dann nimmt seitdem der Energiegehalt pro Volumen immer mehr ab, weil sich das Universum ständig ausdehnt. Daher kann man auch hier das Vergehen von Zeit als eine Abnahme des Energiegehalts/Volumen beschreiben - d.h. Zeit wäre auch hier eine Energiemenge.

Kurz gesagt: das Wesen von Zeit ist Energie. Betrachtet man eine Uhr bzw. das Universum als eine Maschine, die durch einen Energiefluss angetrieben wird - dann wird klar, dass dieser Energiefluss nur einseitig möglich ist; in Richtung eines energieärmeren Zustandes. Deswegen hat der ´Zeitpfeil´ nur diese eine Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeit ist eine Konstruktion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?