Frage von Biff1967, 51

Was ist richtig "Zu wenig Systeme" oder "Zu wenige Systeme"?

In der deutschen Grammatik müßte man doch eine Regel für die richtige Ausdrucksweise finden, oder? Wer ist Deutschlehrer und kann hier aufklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schuhu, 33

Für alles, was du zählen kannst (oder könntest, wenn du nur wolltest), nimmst du im Plural "wenige". = zu wenige Systeme.

Bei nicht zählbaren Mengen Angaben nimmst du "wenig". = zu wenig Strom

Antwort
von bahoma, 35

Systeme ist Mehrzahl (auch Plural genannt). Daher wäre "zu wenige Systeme" richtig. Aber in der Umgangssprache wird oft genug auch "zu wenig Systeme" gesagt.

Korrekt ist aber "zu wenige Systeme".

Antwort
von thetee99, 34

Ich würde sagen, "zu wenige Systeme" ist richtig, da Mehrzahl "die Systeme".

"zu wenig Systeme", geht zwar auch, ist aber eher umgangssprachlich, wie bei "das hät' ich nicht gedacht", anstatt "das hätte ich nicht gedacht".

Kommentar von Biff1967 ,

wenige ist richtig

Kommentar von thetee99 ,

Was ist daran andersherum? "zu wenige Systeme" wegen Mehrzahl habe ich geschrieben???

Antwort
von kaesdreher, 31

zu wenige Systeme

Mehrzahl ist sowohl beim Adjektiv als auch beim Substantiv erforderlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community