Frage von Vicky987,

was ist impotent ?

Antwort
von doddo,

kommt aus dem lateinischen = nicht können , nicht vermögen.

Antwort
von kiralee,

Fremdwörterlexikon sollte dir Auskunft geben, wenn die Frage ernst gemeint ist

Kommentar von jotde01 ,

jupp, so einfach könnte es sein....DH

Antwort
von heureka47,

Ist im allgemeinen Sprachgebrauch nicht so eindeutig. Benutzt wird es häufig für Erektionsstörung, es meint aber auch die Zeugungsunfähigkeit. Es kann durchaus sein, daß ein Mann funktionierende Erektion(en) hat, aber keine (funktionierenden) Samenzellen.

Antwort
von Nudelsternchen,

http://de.wikipedia.org/wiki/Impotent

Impotenz bezeichnet im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch die Unfähigkeit von Männern, eine Erektion zu bekommen und zu halten.

Antwort
von Nachtflug,

Was willst Du wissen? Ich kenn einen alten Mann mit Bluthochdruck. Und er nimmt Medikamente dagegen. Sexuell geht da nichts mehr. Es gibt aber auch andere Gründe dafür. Der Begriff wird aber nicht ausschließlich auf Sexualität bezogen.

Antwort
von vollimleben,

Wenn der Mann,nicht seinen "Mann"Stehen kann!

Antwort
von schapitz,

Das Gegenteil von potent.

Antwort
von Praline,

Kann nicht! So beim Sex!

Antwort
von DieAerzte,

Wenn man keinen mehr Hochkriegt ^^

Antwort
von lukasdkh,

Impotenz (von lat. impotentia – “Schwäche“) ist eine Unfähigkeit des Mannes, bei der das Erzielen und Beibehalten einer qualitativen Erektion, die zur Befriedigung beider Geschlechtspartner benötigt wird, nicht vorhanden ist. Ich habe dieser Begriff hier http://www.ursachenimpotenz.com/ gefunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten