Frage von Tokepi, 72

Was ist feeden im Gaming Bereich?

Antwort
von Limearts, 29

feeden stammt von to feed (füttern) ab. Man füttert Jemanden, wenn man möchte dass die Person zu Kräften kommt / wächst.

Ein Feeder ist somit im Spielebereich Jemand, der durch zu häufige Tode oder ungeschicktes Verhalten den Gegner stärkt.

Gerade in MOBAs (DOTA, League of Legends...) hat sich der Begriff etabliert, da der Tod hier nicht einfach nur Punkte bringt, sondern Gold das dem Gegner hilft bessere Ausrüstung zu erhalten. Jemand der oft stirbt ohne dabei selbst eine gute Leistung zu erzielen, stärkt damit die Ökonomie des gegnerischen Teams und macht es dem eigenen Team noch schwerer das eigene Versagen auszugleichen.

Auch in andren Genres hat sich der Begriff mit der Zeit etabliert. Zum Beispiel dann wenn Versorgungspakete in gegnerischer Hand landen, Stellungen frühzeitig geräumt oder außer Acht gelassen werden um vom Gegner leichter übernommen zu werden. Oder auch ein generell schlechter Spielstil, der dem eigenen Team gar keine bis wenige Punkte beschert, dem Gegner durch häufige Abschüsse / Kills / Tore o.a. einen merklichen Vorteil einfährt.

Antwort
von LordMunkay, 37

Wenn du durch Absicht, oder schlechtes/unaufmerksames Spielen das gegnerische Team stärkst. Bei Dota/LoL z.B. bekommt der Gegner sehr viel Gold, wenn du stirbst. Stirbst du sehr oft wird der Gegner sehr stark (er ist gefeeded) und dein Team verliert, weil niemand mehr was dagegen unternehmen kann.

Also im Grunde fütterst du den Gegner, damit er groß und stark wird^^

Antwort
von Oselomirnix, 14

Feeden bedeutet füttern. Also wenn du einem Gegner hilfst. Gerade in MOBAs wird es häufig verwendet, da das Sterben den Gegnern Gold bringt.

Antwort
von ALLcharALL, 28

Feeden heißt , dass du oft stirbst und somit das Gegner Team viel hold kriegt womit sie sich dann natürlich gute Sachen im in-game Shop holen können . Du fütterst sie also mit deinen vielen Tode ;)

Antwort
von DaRealMVP, 14

Feeden ist, wenn du oft stirbst. Absichtliches Feeden ist es, wenn du absichtlich dem Gegner Tötungen gibst. Man "füttert" quasi den Gegner, indem man zu oft gegen ihn stirbt.

Antwort
von Legolass, 5

Wenn du viele tode hast und wenig kills/assists

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten