Was ist ein Optimist und was ist ein Pessimist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für den Optimisten (=positiv Denkenden ) ist das Glas halb voll, für den Pessimisten (=negativ Denkenden) ist es halb leer.

Ein Optimist weiß, dass er bei GF gute Antworten bekommt. Ein Pessimist versucht es erst gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Optimist sieht in Allem was Gutes.

Ein Pessimist sieht in Allem das Schlechte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wörter erklären sich von selbst, ein Optimist sieht alles optimistisch, also gut. Ein Pessimist sieht es schlecht. Beispiel: Ein Optimist denkt ein Glas Wasser wäre halb voll, ein Pessimist denkt es wäre halb leer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Optimist geht immer vom positiven bzw. vom besten aus, während ein Pessimist immer vom schlechtesten bzw. vom negativen ausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Optimist denkt immer Positiv und eine Pessimist immer Negativ

O. sagt: Das Glas ist halb voll!

P. sagt: Das Glas ist halb leer!

.... Klassiches Beispiel dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?