Frage von SamiKeeks, 20

Was ist ein einfacher Sprachstil bei einer Kurzgeschichte?

Hey ihr lieben, ich muss morgen ein Referat zum Thema Kurzgeschichten halten und habe das Unterthema Sprache bekommen. Auf meinem Zettel dazu steht: Ein einfacher Sprachstil wird verwendet.

Was genau bedeutet ein einfacher Sprachstil in einer Kurzgeschichte?

Antwort
von Barbaratlos, 8

Ich würde mir mal die Sätze genauer ansehen: Gibt es vor allem Hauptsätze? Werden viele oder wenig Nebensätze verwendet?

Dann würde ich die Zeitlinie ansehen: Gibt es Passagen, die zeitlich vor- oder nachgreifen, die also ein Geschehen vor oder nach der eigentlichen Handlung betreffen?

Außerdem würde ich das Wortmaterial untersuchen: Gibt es unbekannte Wörter? Welche Substantive, Adjektive, Verben werden verwendet? Sind diese leicht oder schwer verständlich?

Vielleicht können dir diese Ideen ein bisschen weiter helfen. Freundliche Grüße

Antwort
von Tamtamy, 16

Ein 'einfacher Sprachstil' ist ein 'einfacher Sprachstil' - das hat nichts zu tun mit Kurzgeschichte im Unterschied zu Novelle oder Roman.

Nehmen wir ein fiktives Beispiel:

"Die Abenddämmerung hüllte die Landschaft in ein fahles, unwirkliches Licht, das geradezu gespenstisch wirkte."

Einfacher Sprachstil: "Es war schon dunkel draußen, und man konnte kaum mehr etwas sehen."

Alles klar?

Kommentar von SamiKeeks ,

Ja, danke:)

Kommentar von Tamtamy ,

Der Dank erfreut den Schreibenden!  - Einfacher gesagt: Gern geschehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community