Frage von FlexiFlex,

Was ist der genaue Unterschied der Latenzzeit und dem Jitter?!

Diese beiden Begriffe aus der IT. Kann mir irgendjemand den genauen Unterschied erklären?

Grüße

Hilfreichste Antwort von Levellord,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Als Jitter bezeichnet man das zeitliche Taktzittern bei der Übertragung von Digitalsignalen, eine leichte Genauigkeitsschwankung im Übertragungstakt.

Latenzzeit kann man auch Reaktionszeit nennen. Also ist das die Zeit, die zwischen der Useraktion und der Reaktion des Systems vergeht!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort von daCypher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Einfach ausgedrückt:

Latenzzeit: Zeit zwischen einer Aktion und einer Reaktion. Beispiel: Wenn du deine Maus bewegst, und der Zeiger auf dem Bildschirm sich erst nach 100ms mitbewegt, dann ist das eine Latenzzeit von 100ms. Oder wenn du nen Ping an einen Server sendest und die Antwort erst nach 15ms kommt, ist das eine Latenzzeit von 15ms

Jitter: Unregelmäßigkeiten in der Taktgeschwindigkeit. Also vorallem bei seriellen Übertragungen ausschlaggebend. Wenn irgendein Gerät z.B. 15MHz haben soll, aber die tatsächliche Taktfrequenz ständig zwischen 14 und 16MHz schwankt, dann ist das der Jitter.

Antwort von samsom,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

steht alles in wikipedia. auch gut verständlich.

kurz gesagt ist latenz gewollt bzw. konstant, jitter ist ungewollt bzw. schwankend

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten