Frage von roybella, 317

Was ist da so schlimm dran?

Hallo ich bin ein Mädchen und 12 jahre alt.Gestern hat meine Mutter mich gefrsgt ob ich neue Unterhemden brauche ich habe ja gesagt..dann sind wir im online shop zu Zalando gegangen und ich habe gefragt ob ich bustiers und vielleicht 2-3 unterhemden...da hat meine mutter mich mit einem abfälligen Ton gefragt warum ich die brauche??ich hab dann gesagt dass meine Brüste wehtun beim Laufen gerade beim Schulsport da machen wir gerade Turnen...(ich habe jetzt noch keine richtige Brust aber wenn man von der Seite guckt sieht man dass da was ist so spitzen).sie hat mich dann angeschrien:,,für welche Brüste denn du hast ja noch garnichts du darfst keine sowas unnötiges....dann hat sie mir voll die Babyunterhemden rausgesucht mit Lillifee und sowas drauf dann sie:dann such dir jetz interhosen raus ich wollte neutrale habe schwarz weiss..dann kam ein lachsfarbener Bustier mit kreutzträgern und dazu passend zwei Unterhosen ich habe dann gesagt die sind doch schön sie nur:kapierst du eigentlich garnichts du bist so hohl...dann habe ich geweint und hab noch mehr ärger bekommen...ein Tag später war Mutti beim Friseur und in der nähe ist NKD ich bin zu NKD gegangen und habe mir 3 gutsitzende Bustiers geholt zu hause habe ich Mami das gezeigt sie ist voll ausgerastet und hat die Bustiers zerschnitten und gesagt :du dummes Kind du bist mir hintergangen ich habe hesagt du darfstdas nicht... Und dann sowas echt lass mich inruhe..

Warum ist sie so was ist daran so schlimm wenn man Bustiers trägt..sie selbst kauft sich alle 4Wochen neue schöne Push up Bhs

Antwort
von Felixxileffelix, 193

Ich würde deine Mutter als verrückt bezeichnen. Du hast nichts falsches gemacht. Wahrscheinlich kommt deine Mutter nicht damit klar das du älter geworden bist und nicht mehr ihr kleines "Baby" bist. Sie kan dir nicht verbieten bustiers zu tragen vor allem nicht wen du sonst schmerzen hast. Versuche ihr vorsichtig beizubringen das du älter geworden bist. Wen es nicht klappt kannst du auch bei einem Jugend Telefon anrufen (natürlich Anonym) oder mit jemandem dem du vertraust. Auf jeden Fall darf deine Mutter dir das nicht verbieten. Viel Glück

Antwort
von Keylap, 200

... deine mutter sieht nicht ein das du erwachsen wirst du hast nichts falsch gemacht rede mit ihr mal in ruhe drüber. . Weil du bist ein eigener Mensch und brauchst das nunmal sollte sie einsehen. . Mfg alles gute

Antwort
von BlauerSitzsack, 196

Das Verhalten deiner Mutter ist unter aller Sau, das ändert aber nichts daran, dass du keine Bustiers brauchst, wenn du gerade mal Spitzen hast.

Tut mir trotzdem wirklich leid für dich, dass sie so mit dir umgeht, kann das gar nicht glauben.

Antwort
von OtakuMiep, 101

Klingt so als ob deine mutter ärztliche Hilfe braucht. Ich mein, es ist nicht sonderlich normal grundlos so auszuflippen und jemanden erstechen zu wollen und nach deinen anderen fragen nach, ist sie sowieso ein bisschen .. naja. Rede mal mit deinem Vater oder Lehrern drüber oder ruf bei eine (anonymen?) seelsorge an. :) Viel Glück dir noch!

Antwort
von loema, 133

Oh. Hast du einen Erwachsenen mit dem du mal über das Verhalten deiner Mutter sprechen kannst? Dein Vater oder eine Tante?
Manchmal ist schwer für Eltern zu begreifen, dass die Kinder erwachsen werden...sehr schwer. Dann kannst du dir jemanden suchen, der deine Eltern gut kennt und ihn zu Hilfe holen.

Kommentar von roybella ,

Mein Vater aber wenn er von mir aus mit ihr redet dann kriege ich auch wieder ärgerwarum ich zu feige bin 

Kommentar von loema ,

O.k. aber ich fände es gut, wenn du mit deinem Vater darüber redest. Er muss wissen, dass sie ungerechte Entscheidungen trifft. Er kann dir helfen, wenn er darüber bescheid weiß. Er kann sich auch mit ihr streiten ohne Angst haben zu müssen. Du kannst ihn ruhig in den Kampf schicken.
Wenn du im Anschluss selbst Ärger deswegen kriegst, dann stell dich schon mal drauf ein. Aber sie bekommt ja vorher auch Ärger.

Kommentar von roybella ,

Aber ihr könnt euch das nicht vorstellen wasfür Ärger ich kriege und meine Mutter hat eh schon hass auf ihn sie wollte ihn schonmal erstechen

Kommentar von loema ,

Dann erstrecht. Aus Angst davor, dass sie sonst ausflippt keine ernsten Probleme anzusprechen geht nicht.
Wenn man diese Sachen unter den Teppich kehrt geht es vielleicht eine Zeitlang gut. Aber letztendlich vergrößern sich diese Probleme, weil man sie nicht klärt.

Kommentar von SweetKizz18 ,

Das kling so als bräuchte deine Mutter ärztliche Hilfe

Antwort
von gutefragenet97, 162

Kann es sein dass deine mutter unter einer psychischen krankheit leidet?

Kommentar von roybella ,

Hab ich auch schon dran gedacht weil sie fluppt jeden Tag aus

Kommentar von roybella ,

Kann auch sein da ich eine Schwester mit Undine Syndrom habe..und sie generell schwach ist da regt sich meine Mutter auch manchmal auf weil sie pflegt sie jetztschon 23 Jahre und kann sein dass bei ihr der Saft draussen ist aber trotzdem...ich muss immer auf alles verzichten..meine Schwesti kriegt alles wenn ich was brauche oder haben möchte werd ich angeschrien

Antwort
von SweetKizz18, 132

Oh mein Gott... das tut mir Leid dass deine Mutter so mit dir umgegangen ist. Ihr Verhalten ist nicht richtig. Du solltest dich an jmd anderen wenden, der deine Mutter auch gut kennt, falls du so jemanden hast. Woher kommst du denn?

Kommentar von roybella ,

Aus Ostfriesland Niedersachsen

Kommentar von SweetKizz18 ,

Ah ok :-)

Kommentar von SweetKizz18 ,

Aber auch dir jemanden dem du dich anvertrauen kannst. Vllt auch deine Sportlehrerin, dann kann sie ein schreiben von der Schule schicken, dass du Bustiers für den Sportunterricht brauchst zum Beispiel

Kommentar von SweetKizz18 ,

//such dir jmd dem du dich anvertrauen kannst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten