Was ist da grüner in der Mitte von der Karotte, kann man es noch essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist genauso Karotte wie das Orangene. Und man kann das auch essen! In dem grünen Teil ist nur nicht soviel Karotin enthalten wie in dem orangenen Teil der Korotte. Bei machnen Karotten ist das so. Das hat dann warscheinlich mit der Zucht, Erntezeit und Reife zutun. Dennoch unterscheidet es sich nicht sonderlich von einer orangenen Karoote und ist keineswegs giftig oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, schmeckt ziemlich bitter. Ich würde das Außenrum Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?