Frage von LuzifersBae, 179

Was hat es mit der "Rothschild" Familie auf sich?

Also ich habe in vielen Seiten wo viel über die Politik, Medien etc gepostet werden auch mal was über die Rothschilds gelesen. Und in den Kommentaren wurden die richtig schlimm beleidigt. Wer sind denn die Rothschilds? Wieso werden die so gehasst? Soweit ich mitbekommen habe, s.heissen die schon förmlich Geld, woher kommt das ganze Geld und was ist ihre Geschichte?

Antwort
von EinSalatkopf, 126

Die Rothschilds sind eine der reichsten Familien der Weltgeschichte, selbst in der heutigen Zeit der Übermedialisierung ist es kaum möglich, abzuschätzen, in welchen Größenordnungen sich ihre Vermögenswerte genau oder auch nur schätzungsweise bewegen.

Kritik an den Mächtigen ist immer angebracht, schon allein, damit es Fortschritt gibt, solche abwertenden Haltungen aber, wie von dir beschrieben, an sich nicht mehr als Fragmente einer radikalen Kapitalismuskritik, finden ihren Ursprung zumeist im politisch linken, aber ebenso im extrem rechten Flügel. Die extremen Ideologen hatten schon immer Probleme, bestimmte Glaubensbekenntnisse tolerieren zu können - wie einfach ist es da doch, pauschal einfach eine geheime Weltverschwörung zu unterstellen.

Setz dich lieber einmal näher damit auseinander, wenn es dich interessiert, Gerüchte und Verschwörungstheorien zerfallen zumeist recht schnell wieder zu dem, woraus sie eigentlich entstanden sind, Neid und Intoleranz.

Antwort
von wilees, 105

Schau unter dem Begriff:

Geschichte der Rothschilds

ist so um fangreich, dass es sich nicht in ein parr Sätzen zusammmenfassen läßt.

Antwort
von Sarudolf, 117

https://de.wikipedia.org/wiki/Rothschild

Die sind das. Ist ne relativ alte jüdische Familie. Die "Kritik" ist meist antisemitisch und oft in wirren Verschwörungstheorien zu finden.

Vermutlich richtet sich das gegen diese Familie, da sie Recht bekannt waren bzw sind.
Das Geld hatten sie dadurch, dass sie sehr viele Bänker in der Familie hatten. 
Der Großteil der Gerüchte ist in meinen Augen falsch und von Antisemiten erdacht.
Lies dir am Besten selbst mal die Geschichte durch. 500 Jahre Familie sind einfach recht lang.

Antwort
von MeGusta97, 109

Die Rotschild Dynastie ist meines Wissens eine jüdische Großfamilie deutschen Ursprungs, welche eine eigene Bank besitzt oder besaß (?) und aus deren Reihen einige erfolgreiche Kaufmänner hervor gingen. 

Jedenfalls leben die Rothschilds heute auf der gesamten Welt verteilt und profitieren schon lange nicht mehr so von dem Reichtum ihrer Vorfahren wie einige es vermuten. Es wird immer wieder in irgendwelchen Verschwörungstheorien vom "Rothschild-Clan" gesprochen und mich würde es wundern wenn auch nur die Hälfte davon stimmt.

So heißt es unter anderem dass die Rothschild-Familie die reichste der Welt wäre, oder dass die Rothschilds Macht über einige Banken hätten. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community