Frage von WanderIgelchen, 101

Was haltet ihr von Dreadlocks - kleine Umfrage?

Hallo :)

Ich würde mir gerne Dreadlocks machen lassen. Nicht den ganzen Kopf, sondern (siehe Foto). Nun ist das 'Problem', dass ich zwar als Erzieherin arbeite und meine Chefin meine Piercings/Tattoos sehr doll mag, aber ich nicht weiß, was Eltern (aber auch Andere dort) z.B. davon halten würden. Deshalb will ich hier mal eine kleine Umfrage machen, ob ihr Menschen mit Dreadlocks 'verurteilt' oder ob ihr sagt 'Quatsch! das ist völlig okay!' Klar, ich mache sie so oder so mal, weil ich den Wunsch seit 3 Jahren habe, aber die Frage ist ob ich es jetzt mache oder wenn ich nach der Ausbildung anfange zu studieren...

LG ! :)

Antwort
von XNightMoonX, 10

Ich verstehe gar nicht, wie man bei Dreadlocks Vorurteile haben kann? O.o
Das grenzt ja schon an Blödheit. Wobei Vorurteile sowieso großer Blödsinn sind.

Ich selber würde mir keine machen lassen, aber im allgemeinen sieht das nicht schlecht aus. Und wenn Du wegen der Tattoos und Piercings noch keine Probleme dort hattest, werden es sicher nicht die Haare sein, die daran was ändern. Außerdem lernen die Eltern Dich ja kennen oder kennen Dich schon. Da weiß man ja, ob jemand nett ist oder nicht. Und Dreadlocks haben auch Mütter. Es ist nur eine Frisur, ein Style, eine Veränderung etc.  Also äußerlich und nicht innerlich. ;-)
Am Ende ist immer das Verhalten gegenüber anderen ausschlaggebend.

Das Aussehen oder auch Kleider machen KEINE Leute. Das ist Schwachsinn. Ich trage auch nur schwarz und habe Tattoos und bin trotzdem ein herzensguter Mensch. ;-)

Antwort
von Larimera, 19

Bitte nimm's mir nicht übel, wenn ich das jetzt schreibe, aber mir persönlich gefällt es überhaupt nicht. Finde es sieht extrem ungepflegt aus. (Klar, das muss nicht sein, ist halt mein ganz persönliches Empfinden) Verurteilen würde ich dich deshalb keinesfalls, aber es sieht in meinen Augen nicht besonders seriös und vertrauenserweckend aus. Ich weiß, dies ist nur ein Klischee, aber du weißt ja selber, wie schnell Vorurteile gebildet werden. Ich würde bis nach deiner Ausbildung warten. Wenn du dann immer noch den Wunsch hast, diese Frisur machen zu lassen, dann mach sie dann.  

Kommentar von WanderIgelchen ,

Vielen Dank! :) Ich nehme das sicher nicht übel, das war ja meine Frage :) 

Antwort
von Funfroc, 11

Hallo,

ich hatte selbst mal Dreads... Du wirst unter einigen Leuten sicher mit Vorurteilen zu kämpfen haben.

Vor allem bei Berufszweigen wie Erziehern oder Sozialarbeitern ist das seltsame, dass bei Frauen Dreads eher nicht so gern gesehen werden... von Männern, die diese Berufe ausüben, erwartet man das hingegen schon fast.

Ganz generell sind Dreads bei Männern eher akzeptiert als bei Frauen. Das wird wohl daran liegen, dass man eher Männer mit der entsprechenden Frisur kennt.

Ein paar kleine Tipps für die Dreadlocks.

1. Macht sie nicht zu dick. Ich hatte leider nur 27 Dreads. Die Teile waren so fett, dass ich nur mit Mütze schlafen konnte. Und macht alle etwa gleich dick... sieht sonst einfach beschxxx aus.

2. Mach es, wenn du einige Tage nicht auf Arbeit musst. Man sollte das erste Waschen möglichst lange hinauszögern, damit sich die Dreads nicht gleich wieder lösen.

Je nachdem, wie gut die Dreads gemacht sind, ob man sie absengt, wie die Haarstruktur ist. 1 Woche ist aber schon empfehlenswert.

3. Bedenke, wenn du die Dreads gemacht hast und die etwas verfilzt sind, ist vermutlich die einzige Möglichkeit sie wieder los zu werden, ein radikaler Kurzhaarschnitt...

LG, Chris

Antwort
von linda1429, 7

Ich find das voll ok und hätte ich Kinder in der Gruppe in der du arbeitest,wärs mir auch egal...aaber:Kinder haben im KiGa- und Vorschulalter gern mal Läuse und glaub mir,die willst du mit Dreadlocks nicht haben...ein Freund von mir musste sich seine rausschneiden,weil die Kopfläuse seines Sohnes auf ihn übergingen und er sie nicht loswurde...
Daher würd ichs mir zweimal überlegen😅

Antwort
von MangoDodo, 17

Ist mir doch egal welche Frisur die Erzieherin hat, solange mein (noch nicht vorhandenes) Kind gut betreut wird.


Antwort
von quanTim, 7

hatte selbst für einige jahre dreads.

ich persöhnliche finde sie sehr schln, wenn man sie pflegt! die ist allerdings ne ganze menge aufwand. hab sie jeden tag gewaschen, und immer nach gefilzt.
dreads sind sehr anstrengend. es ist als hhättest du nen schwamm auf den kopf. wen du duschen warst oder schwimmen sind die haare noch stunden nass, ohne das du sie irgentwie trocken bekommst. dementsprechen tropft es öfters mal und deine haare sind sehr schwer, was nacken schmerzen und kopfschmerzen verursachen kann.

man wird natürlcih auhc mit den ganzen klisches konfrontiert. ich wurde quasi auf jeder party angesprochen ob ich was zum rauchen dabei habe.
ich wurde in meinen leben auhc noch nie so oft von der polizei kontroliert und durfte in nen becher pinkeln.

trotz dem finde ich dreads sehr hübsch, weil sie einen unglaublcih wild aussehen lassen.

Antwort
von Jonta, 24

Musst du wohl selbst entscheiden. Ich find es sieht ganz gut aus.

Antwort
von LuckSub, 14

WTF?! Wenn juckt's ob du Dreads hast oder nicht? Ist doch deine Sache, aber mir selbst ist die Perönlichkeit eines Menschen wichtig und nicht ihr Style.^^

Antwort
von haltderda, 25

mir gefällts nicht

Kommentar von WanderIgelchen ,

Na ja, gut und schön, aber verurteilst du bzw steckst du Leute in eine Schublade die welche tragen? 

Kommentar von haltderda ,

ein bisschen.kommt auch noch drauf an wie sie sich anziehen aber ja.ein bisschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten