Frage von WeiserOdin, 146

Was haltet ihr von der Musik der Kelly Family?

Ich bin ein großer Fan der Kelly's, dank meiner Mutter, ABER wenn man hier und da im Netz schaut, wird ein wenig über die Musik geschmunzelt.

Mich interessiert es einfach mal so, weil heute so ein schöner Tag ist 😊

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 103

Hallo :)

Manche Stücke von denen sind eigentlich ganz gut.. "Roses Of Red" finde ich ganz nett. Auch "David's Song" nach einer Melodie von Vladimir Cosma gefällt mir durchaus :)

Aber ein Fan bin ich nicht.. weil ich auch zu wenig Musik von denen kenne!

Kommentar von WeiserOdin ,

Einen DIREKTEN Lieblingssong habe ich nicht - ABER bei An Angel komme ich doch schon ins schwärmen

Kommentar von rotesand ,

Der ist auch ganz gut :) Alles zu seiner Zeit!

Mag gemeinhin die Musik der 90er.. damit bin ich aufgewachsen. Sogar die FLippers ;)

Kommentar von WeiserOdin ,

Besonders bei An Angel gefählt mir die weiche und zarte Stimme von Angelo Kelly - welcher seinerseits in den Medien als "engelsgleich" erachtet wurde

Kommentar von rotesand ,

Kann ich verstehen. Die Stimme von Bernd Hengst von den Flippers empfinde ich auch als gefühlvoll und weich.

Kommentar von WeiserOdin ,

Die haben auch pop-rock gespielt: Once in a while oder Key to my Heart

Kommentar von WeiserOdin ,

Als sehr mytisch - finde ich Fellow in Love with an Alien

Kommentar von rotesand ,

Die Songs sind eigentlich alle ganz gut, die ich von den Kellys kenne. Auch das Duett von Maite Kelly & Roland Kaiser ist durchaus gut. 

Antwort
von geronimobosch, 44

Auch mir gefällt "David's Song" am besten, obwohl das noch vor ihrer großen Popularität war, späte 80er? Das kann auch damit zusammenhängen, dass ich das instrumentale Original von Vladimir Cosma aus dem Vierteiler "Die Abenteuer des David Balfour" mag. Ansonsten höre ich die Kelly Family eher weniger.

Antwort
von chanfan, 28

Meine Tochter war großer Fan und hat fast jede CD gehabt. Ich lege selber Musik auf und da blieb man von den Kellys nicht verschont.

Also, is´nicht wirklich meine Musik. Aber was man den hoch anerkennen muß, das irgendwer von denen da ein sehr gutes Gehör, bzw. Missverständnis hat, denn die Aufnahmen sind sehr gut gemacht.

Vor allem wenn man bedenkt, das es alle keine Profi Musiker sind. Da können sich viele andere Möchtegern Künstler eine dicke Scheibe von abschneiden.

Antwort
von DonCredo, 38

Hi! Ich bin weder Kelly Fan noch habe ich deren Musik zu deren Zeit viel gehört. Aber im Nachhinein betrachtet hat deren Musik viele Menschen begeistert, also haben sie doch alles richtig gemacht - es wurde ja niemand dazu gezwungen. Was ich immer sinnlos fand war, über deren Lebensstil die Musik bzw. die Band schlecht zu machen. Ich selbst mache auch Musik und sehe Musik nicht nur von der "geschmacklichen Seite" sondern auch von der handwerklichen Seite und da haben die meinen grössten Respekt - spielen fast alle mehrere Instrumente und singen sehr gut. Und heute finde ich einige Kellysongs wirklich geil, obwohl es immer noch nicht mein Geschmack ist. Gruss Don

Kommentar von WeiserOdin ,

Genau👍

Das ist genau wie einst Modern Talking - die sind Reich geworden obwohl die ja niemand hören wollte - die Kelly's sind auch Vermögend gewesen - sogar ein Schloss hatten die

Kommentar von DonCredo ,

Yepp, keiner hat sie gehört aber mitsingen kann jeder ;-).

Kommentar von WeiserOdin ,

Hmmm...

... wie kann man Reich werden, wenn niemand mein Musiksytle anhören will;-)

Kommentar von DonCredo ,

Och, das wird schon, Konzerte, Werbung, Shows, Interviews, Magazine, Tantiemen - das machen die ja nicht umsonst und ein paar Cds haben die ja am Ende auch verkauft ....

Antwort
von Alsterstern, 70

Jeder sollte selber entscheiden WAS er mag. Außerdem muss man es auch nicht an die große Glocke hängen was man hört. Ich finde z.B. die 'neue' Musik von Michael Patrick Kelly gut...kannst Dir die Seite ja mal ansehen:

http://www.michael-patrick-kelly.com/

Kommentar von WeiserOdin ,

Das stimmt auch - wie Napoleon einst sagte:

"Wenn jeder auf der Erde dass gleiche täte und auch mache, bräuchte ich keine Feldzüge machen"

Antwort
von RheumaBaer, 21

Ich denke,das ist wie bei volkstümlicher Musik,ein bisschen zu gewollt auf heile Welt,aber wenn ein Land so Helene Fischer hinterherrennt.. Sind wir mal gütig.
Ich weiß noch,wie sie damals in unserer Stadt in der Fußgängerzone standen,mit dem großen Bus.. In weißen Wallegewändern.. Findet man auf YouTube unter "Creepiest Ghost Videos".. :D.  Spaaß..

Antwort
von sonnymurmel, 55

...das ist Geschmackssache ;-) mir gefällt das eher nicht.

aber:

wenn dir die Musik gefällt- ist doch alles gut. Lg

Antwort
von Appelmus, 65

Man kann vom (damaligen) Aussehen und Auftreten halten, was man will. Bestimmte Kommentare gehen und gingen einfach unter die Gürtellinie. Auch wenn es heute nicht mehr mein Musikgeschmack ist, höre ich die alten Sachen dennoch manchmal ganz gerne. Ich war ein typischer Kelly Fan der 90er, habe dahinter jedoch nach ein paar Jahren einen Haken gemacht.

Die Familie hat zusammengehalten und ist nicht abgehoben und das ist das, was heute leider in meinen Augen ein wenig untergeht.


Kommentar von WeiserOdin ,

LEIDER hat das Gelderbe, nach dem Tod des Vaters, zu einem Zwist innerhalb der Familie gesorgt, laut ehemaliger Mitglieder

Kommentar von Appelmus ,

... und damit ist sie eine Familie, wie jede andere ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten