Frage von KeXxHD, 145

Was haltet ihr von der heutigen Deutsch-Rap Szene?

Gruß.

Wie findet ihr Deutsch-Rap? Hat sie sich eurer Meinung nach von den Wurzeln Hip-Hop's gut entwickelt, oder hat sie sich verschlechtert?

Glaubt ihr, sie hat Einfluss auf unsere heutige Jugend?

Was würdet ihr verändern, wenn ihr etwas verändern wolltet?

LG, KeX

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user6363, 77

> Wie findet ihr Deutsch-Rap? 

Meh - war schon immer lächerlich, die (kommerziellen) Pioniere vom Deutsch-Rap hatten ja noch Spaß an der Sache, hatten noch viel Einfluss von Amerika, aber seit langem ist Deutsch-Rap eigentlich nur Geldmacherei. 

> Hat sie sich eurer Meinung nach von den Wurzeln Hip-Hop's gut entwickelt, oder hat sie sich verschlechtert?

Verschlechtert selbstverständlich, damals hatte Hip-Hop noch eine Message, viel Einfluss von Jazz, Funk, Soul und alles Mögliche, mittlerweile ist es nur Posen auf Einheitsbreibeats. 

> Glaubt ihr, sie hat Einfluss auf unsere heutige Jugend?

Also so bekannt wie Deutsch-Rap geworden ist, nicht mehr Einfluss als eine andere Musikrichtung. Also meiner Meinung nach, meiner Meinung nach überschätzen sich die Kinners auch, aber ist lustig zu sehen wie sie versuchen zu sprechgesangieren.

> Was würdet ihr verändern, wenn ihr etwas verändern wolltet?

Meinst du nicht könntet? Aber ich wünschte dass die Zeiten von (Absolute) Beginner, Samy Deluxe bzw Dynamite Deluxe mit den ganzen Leuten, Ruhrpott AG, der alte Alligatoah, 2ruff, Ferris MC, Afrob und so weiter wieder kommen. Also wieder mit simplen Beats, guten Texten, guten Flow und halt mit Message, und dass halt Hip-Hop nicht mehr als Geldmacherei angesehen wird. Damals war es ja noch eine Ausdrucksform.

Und eben weil es eine Ausdrucksform ist, können wir hier in Westeuropa auch nicht wirklich mithalten, wir haben halt nicht die selben Einflüsse und allgemein, über was wollen wir denn erzählen? 

Allgemein sollte Hip-Hop, meiner Meinung nach, auf Deutsch keine Sache sein. Es passt einfach nicht. 

Kommentar von DaniGGa3 ,

Das mit den Beats ist Geschmacksache. Die heutigen Beats sind echt klasse. Die alten sind auch gut, aber auf jedem Fall nicht besser.

Kommentar von user6363 ,

Klasse? Unnötig kompliziert, und natürlich ist es Geschmackssache. 

Antwort
von SkinBlackaWhite, 47

Mir war der ältere Rap lieber muss ich sagen, Das heißt allerdings nicht, dass der Rap heute schlecht ist.

Antwort
von uncutparadise, 38

Die deutsche Szene ? Ein Witz ! Möchtegern Gangsta Rapper und Ghettokings treffen aus philosophierende HipHopper. Nicht mein Ding.

Antwort
von DaniGGa3, 84

Also ich finde es wirklich schlecht, dass so viele kleine Kinder Deutsch-Rap hören. Sie nehmen das Gangster-Image der Rapper ernst und wollen sich genau so verhalten. Meiner Meinung nach sollte man erst mit 16 anfamgen Rap zu hören, für so kleine Sche*ßer ist das eh nichts.

Kommentar von ExcitingxDiggah ,

Finde ich nicht..

Kommentar von KeXxHD ,

Sehe ich auch so. Mir wird richtig schlecht, wenn ich solche kleinen Hirnies sehe die auf Federmappen-Gangsta machen sollen und ständig provozieren, weil sie wissen, ihnen kann eh nichts passieren. Und je älter sowas wird umso schlimmer wird es.

Kommentar von DaniGGa3 ,

@KeXxHD Meine Rede, Bra 👍

Antwort
von HasanCortex, 78

Rap wird immer Schlechter
Mann kann das gar nicht mehr Rap nennen
Es gibt viele Untergruppen wie Trap usw.
Ich halte mich an die Underground Künster, wie zum Beispiel:
Acaz
Nex
K-fik
ConeGorilla
Jankone
Jaw
Crystal f
Arbok 48
Crack Claus
Snaga & Pillath
Cashmo
Plusmacher
Haze
Herzog
Ptk
Tayler
K-ser
Dr.Surabi
Sadi Gent
Sucht und tarot
Vega
Bosca
Bizzy Montana

Kommentar von user6363 ,

'Underground'

Kommentar von DaniGGa3 ,

Plusmacher ist voll der baba Name :D

Antwort
von Steven1327, 43

Ich mein', was soll man schon von lyrics wie "Ich F!ck deine Mutter du H*rensohn"  schon halten? Ist einfach nur peinlich...

Antwort
von IchLiebeAlkohol, 37

Ne amerikanischer Rap ist das einzig reale.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community