Frage von AniTsukiYu, 40

Was gab es für Jugendkulturen in den 90ern?

Ich mache einen Vortrag über dieses Thema und wollte mich erkundigen (vorallem von 90er Kindern) was es für Kulturbewegungen in der Jugend gabt. Subkulturen etc. und wie sie sich so verhalten haben und ihren Tag verbracht haben

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 27

Lies dir mal diesen BRAVO-Artikel aus dem Jahr 1994 durch - ist zwar etwas überspitzt formuliert - aber gibt einen guten Überblick. In meiner Realschul-Abschlussklasse Jahrgang 1993 hatten wir von jeder Sorte mindestens einen davon.

Das Grunge-Girl erinnert mich an meine Jugend - GRINS. Mit Curt Cobain und Nirvana Postern hatte ich mein Zimmer gepflastert. Grunger legten nach außen eine Null Bock-Stimmung an den Tag - waren aber kleine Rebellen , meine Clique hat damals auch politisch viel diskutiert, denn nach der Wende hat sich einiges verändert.

Im Grunde war unser Alltag gar nicht so verschieden wie eurer - Schule, mit Freunden abhängen, bevorzugterweise diejenigen, die die gleiche Musik hörten, wir haben eine Welt ohne Handy erlebt und miterlebt, wie das Internet noch in seinen Kinderschuhen steckte.

http://www.vongestern.com/2014/08/ratgeber-die-jugendkulturen-der-90er.html

Antwort
von Cookiemonsta3, 19

In der ersten Hälfe war Grunge total groß.. Mit Kurt Cobains Tod ist das ganze aber ab 1994 relativ schnell wieder verschwunden. (by the way: er ist am 5.04.1994 gestorben.. Morgen ist sein Todestag.. Rest in Peace, Kurt)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten