Frage von lucas1237, 44

Was bedeutet sitte und Moral?

??????danke im Voraus ;)

Antwort
von RudolfFischer, 32

Sitte und Brauch sind Verhaltensweisen, die identitätsstiftend für eine Gruppe von Menschen sind. Durch Sitte und Brauch wird festgelegt, was "man tut" und "was man nicht tut". Der häufigste Satz früherer Erziehung war, dass das Kind hörte: "Das tut man nicht." Oft gab es dafür keine Begründung.

Moderne Bräuche in der deutschen Gesellschaft sind Mülltrennen, Energie sparen, Wohnung/Haus und die Umgebung sauber zu halten, keinen "unangemessenen" Krach zu machen, Bekannte zu grüßen, einen Geländewagen zu fahren, in Urlaub zu fahren, Gardinen vor den Fenstern haben, Alkohol zu trinken, usw. Alles das "tut man". Wer dabei nicht mitmacht, wird schief angesehen und "gehört nicht dazu".

Sitte und Brauch ändern sich von Generation zu Generation. Sie sind auch häufig Grund für Konflikte, besonders in des Deutschen liebstem Krieg: dem Streit mit der Nachbarschaft. Auf dem Land extremer als in der (anonymeren) Stadt.

Während Sitte und Brauch festlegen, was man "normalerweise" tut, wenn man dazugehören will, legt die Moral fest, was "anständig" und "nicht anständig" ist. Verstöße gegen die Moral führen eher zu Bestrafungsaktionen als Verstöße gegen Sitte und Brauch. Aus dem Moralempfinden werden Gesetze formuliert, die Strafe und Bestrafung zu objektivieren versuchen, damit es kein Faustrecht gibt.

"Nicht anständig" und damit Verstöße gegen die gegenwärtige Moral sind Fremdgehen, Schwängern von Frauen außerhalb einer festen Beziehung, Diskriminierungen aller Art, jemanden über den Tisch ziehen, sein Wort nicht halten und anderes, das nicht unbedingt einen Gesetzesverstoß darstellt. Wie Sitte und Brauch ändert sich das Moralempfinden von Generation zu Generation und ist auch geografisch verschieden.

"Sitte und Brauch" werden in der Volkskunde ("Europäische Ethnologie") erforscht.


Antwort
von Lichtpflicht, 32

Das sind Regeln und Gewohnheiten im zwischenmenschlichen Umgang in einer Gesellschaft, die nicht im Gesetz verankert sind, aber trotzdem bestraft werden, wenn man sie nicht einhält (z.B. mit Verachtung oder Ausschließen aus einer Gruppe).

Antwort
von FooBar1, 22

Wenn das nur noch jemand wissen würde

Antwort
von gerti77hotchick, 19

Sitte ist eine gesellschaftlich antrainierte Gesellschaftsform, Moral ist angeboren. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten