Frage von annamller922, 121

Was bedeutet eigentlich Ästhetik?

Hallo, was genau ist eigentlich Ästhetik? :-)
Bitte schickt mir jetzt keinen Link zur Wikipedia Seite, denn die Erklärung von Leuten so verstehe ich m Besten.

Danke ^^

Antwort
von ignatowski, 55

Ästhetik ist die Lehre vom Schönen und bedeutet, dass etwas schön aussieht.

Antwort
von Ottavio, 43

Ästhetik ist die philosophische Lehre von der Schönheit.

Man könnte natürlich fragen, wie denn wohl eine philosophische Lehre entstehen kann über etwas so subjektiv Empfundenes wie Schönheit.

Dazu muss man zum einen bedenken, dass in all dem Ungleichen auch zumeist eine Gleichheit verborgen ist.

Zum anderen muss man wissen, dass der "Begründer" der europäischen Philosophie, Sokrates, von Beruf Bildhauer war. Sein Beruf war es, Götterbilder zu erschaffen, deren Schönheit alle menschliche Schönheit übertraf, die also "objektiv schön" waren. Sokrates strebte also danach, das Schöne an sich, die "Idee der Schönheit" zu erfassen. Darauf beruht letztlich Platons Ideenlehre. Das oberste Ziel war es, die Idee des Schönen, Guten und Wahren zu erkennen.. Im Symposion (Gastmahl) beschreibt Platon den Weg dahin; er geht aus von einem schönen Knaben. Du darfst zuerst auch an ein schönes Mädchen denken ...

Heute wird auch innerhalb der Philosophie der Begriff Ästhetik etwas weiter gefasst als Lehre von den "schönen" Künsten. Auch die Theatertheorie wird heute zur Ästhetik gerechnet.

Antwort
von Lexy900, 73

Ästhetik bedeutet etwas Wahrzunehmen von Dingen oder etwas zu Empfinden für Dinge

Antwort
von Hyaene, 35

Ich denke, die Ästhetik ist etwas subjektives und auch überall zu finden.

Am besten kann ich es am Beispiel meiner Hyänen beschreiben. ;-D

Ich finde einfach, dass bei Hyänen das Gesamtbild harmoniert. Das Gesicht wird von sanften Konturen gestreichelt. Der Körper wirkt durch die "Erhöhung" edel und majestätisch. Bei dem Anblick einer Hyäne verspüre ich Ehrfurcht. Die Hyäne ist für mich das schönste (ästhetischste) Tiere, das es gibt. 

Bei Menschen wird es richtig paradox. 

Männer, welche ich attraktiv finde, würde ich nicht als "ästhetisch", sondern einfach nur als "sexy" bezeichnen und eben umgekehrt. Komisch oder? :-D 

Ich schaue mir auch gerne Frauen an, wenn diese schön und elegant gekleidet sind. Einfach, weil es ästhetisch aussieht. Auch die Natur kann sehr ästhetisch sein, sowie die Malerei und Kunst generell. 

Ich hoffe, du kannst mit meinem Text etwas anfangen. :-) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten