Frage von MircoBennoit, 187

WAS BEDEUTET AR.?

Hallo ich bin Schüler und wir schreiben die woche eine mathearbeit und ich bin gerade am lernen aber es gibt so ne kleine sache die ich nicht verstehe. Wir machen gerade den Flächeninhalt von verschiedenen Formen und in der Aufgabe steht :Für eine cartbahn wird eine rechteckige Halle gebaut, 40 m lang 30 m breit. Berechne den Flächeninhalt der halle im m hoch 2 und in Ar. Die Aufgabe War kein Problem aber dieses Ar. Was ist das?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 102

Längenmaß          1 m                        10 m                 100m                    1 km
Fächenmaß          1 m²                       1 a                    1 ha                      1 km²

Von Stufe zu Stufe ist die "Verwandlungszahl" bei Längen:    10
In der deutschen Sprache gibt es aber keine Namen für 10 m und 100 m.

Genauer gesagt: in dem in Deutschland gebräuchlichen Deutsch gibt es das nicht, wohl aber in Österreich und der Schweiz.
  10 m = 1 Dekameter (dam)
100 m = 1 Hektometer (hm)

Die Flächen mit den entsprechenden Seitenlängen haben wir aber auch. Sie heißen Ar (a) und Hektar (ha). In den Klammern sind die Abkürzungen.

Und da bei Flächenmaßen die Verwandlungszahl 100 ist, gilt:

1 a     = 1 dam² = 100 m²
1 ha   = 1 hm²   = 100 a
1 km² = 1 km²    = 100 ha

Bei km² finden wir uns alle wieder.


40 m * 30 m = 1200 m² = 12 a  =  0,12 ha  = 0,0012 km²



Antwort
von Oubyi, 78

Ein Hektar hat 100 Ar.
Ein Ar = 10m x 10m = 100 m²

Antwort
von Thyralion, 77

Das ist eine Flächeneinheit wie Hektar und keine Abkürzung. Das heißt schlicht und ergreifend Ar.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten