Was bedeuten striche und punkte über der formel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Schreibweise, in der man die Valenzelektronen bzw. bindenden Elektronen mit angibt. Ein Punkt ist ein einzelnes Elektron, ein Strich ein Elektronenpaar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normaler weiße bedeuten die Striche und Punkte wieviel Aussenelektroneb das Atom hat. Hatt das Atom 1 außen elektron kommt nur ein Punkt hin. Hat das Atom mehr als 4 Aussenelektronen macht man einen Strich,das sind dann 2 Aussenelektrone, damit nicht zuviele Punkte drumrum sind.
Die Anzahl der Aussenelektronen ließt man im Periodensystem ab.

Ich hoffe du hast es Grundlegend verstanden.MFG

Ich hoffe du hat es Grundleg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxxMRSxxo
10.04.2016, 12:24

vielen dank! aber beim periodensystem kann man doch nur die insgesamte anzahl der elektronen ablesen, und nicht die außenelektronen?

0
Kommentar von keko55
10.04.2016, 12:26

In der ersten Hauptruppe ist es 1 Aussenelektron. In der zweiten 2 und so weiter ;). Bei den Nebengruppe ist es etwas komplizierter aber die Atome dort braucht man so gut wie nie.

0
Kommentar von oxxMRSxxo
10.04.2016, 12:40

achso... vielen Dank! :)

0

Hab ich noch nie gesehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oxxMRSxxo
10.04.2016, 12:21

nicht auf das Beispiel achten wurde falsch formatiert...

0