Frage von mrsunicorn20, 74

Was bedeuten COOKIES?

Hi,ich hatte mal eine Frage an euch,falls es jemand weiß. Und zwar weiß ich nicht was cookies sind. Also wenn ich auf manche Internet Seiten geh,bekomme ich ne Nachricht das die Website cookies verwendet ! Sorry für die komische Frage 😬

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von J3aum, 28

Hallü das bedeutet das die Webseite sich in deinen Internetverlauf vergreifen will. Die kann dann sehen was du zb auf Ebay kaufen wolltest und dann die entsprechende Werbung auf deinem Computer anzeigen.

(Ps:Ich bin mir nicht 100% sicher :D )

Antwort
von PeterAlmo, 29

Das sind kleine Textdateien, die von der Website auf Deinem PC gespeichert werden.

Die Webseiten speichern darin verschiedene Informationen über Dich, damit sie dich beim nächsten Mal wiedererkennen können.

Zum Beispiel wenn Du dich hier bei gutefrage anmeldest und den Haken bei "Angemeldet bleiben" setzt, setzt gutefrage ein Cookie, damit Du Dich beim nächsten Besuch nicht erneut anmelden musst.

Falls Dich das stört, kannst Du die in deinem Browser sehr einfach löschen. Dazu gehst Du einfach in die Optionen und suchst nach dem Punkt "Internetverlauf / Cache / Cookies löschen".

Danach bist du sozusagen wieder "frisch" und ohne Surf-Historie ;-)

Kommentar von mrsunicorn20 ,

Danke für die Antworten 🙏

Antwort
von Prommor1996, 9

Hey,

das sind kostenlose Kekse die Du für das besuchen der Seiten sammelst. Je länger desto mehr!

Nein kleiner Spaß. Cookies sammeln quasi Informationen und Daten.

Schon einmal bemerkt dass Du " auf einmal " Werbung für Pogo Sticks erhälst weil Du dir ein paar Stunden zuvor Pogo Sticks bei Amazon angeschaut oder geggoglet hast :D? 

Unter anderem das Werk von cookies^^ :)

Viele Grüße

Antwort
von Gerste94, 23

Cookies sind kleine Datenschnipsel die eine Webseite langfristig auf deinem PC abspeichern und auslesen kann, so dass dich eine Webseite beim nächsten Besuch wiedererkennt, also zum Beispiel um deinen Warenkorb wieder herzustellen.

Webseiten müssen seit einiger Zeit dich darauf hinweisen.

Antwort
von Savix, 30

Hi,

Cookies sind Dateien, die im Browser gespeichert werden. Sie stehen oft unter Verruf, erfüllen aber oftmals nur den Zweck, beispielsweise Einkaufswagen oder Login-Daten lokal zu speichern, so dass du diese einfach wieder abrufen kannst, solltest du die Seite vorrübergehend schließen.

Sie dienen also der Personalisierung von Webinhalten und sind demnach erstmal völlig unbedenklich. :)

VG,
Savix

Antwort
von Elmo2999, 11


Wenn du eine Internetseite aufrufst, dann nutzt du das HTTP(S) Protokoll, Das ist ein Textprotokoll und Besteht minimal aus den 2 Zeilen (in Verison 1.1):

GET index.html HTTP/1.1
Host: www.xyz.de

Get/Post, Dokumentname, Version, V-Host (unter einer IP könnten mehrere Webserver laufen...).

Danach gefolgt von 2 Zeilenumbrüchen ergibt das den HTTP (Hyper Transfer Protokoll) Request Header. Das ist das was dein Webbrowser nach dem Herstellen einer Verbindung zum Webserver (via TCP/IP) dem Webserver zusendet.


Der Webserver Antwortet dann mit dem Response Header der mit zwei Zeilenumbrüchen beendet wird, gefolgt vom Quelltext der Webseite. Der Browser nimmt sich den Response Header zu Herzen und parst das HTML und Scriptzeug und zeigt die Seite optisch an.

Ein Beispiel Response Header könnte sein:


HTTP/1.1 200 OK
Set-Cookie: cookiename=cookiewert



Das sagt dem Browser, Statuscode 200 = Alles OK... (404 wäre z.B. nicht gefunden ;) ) und mit "Set-Cookie" würde der Browser aufgefordert sich in einer kleinen Datei zu merken, dass die Webseite eine Variable anlegen möchte, die "cookiename" hießt und "cookiewert" als Inhalt hat.


Dieses Cookie gilt dann genau für die www.xyz.de Domain, d.h. dass beim nächsten Request dieses Cookie dem Webserver wieder zugesendet wird und zwar so:


GET index.html HTTP/1.1
Host: www.xyz.de
Cookie: cookiename=cookiewert



Und schwupsdiwupps können Webseiten Werte auf deinem Computer speichern und beim erneutem Seitenaufruf wieder auslesen... Aber die Webseiten können nur ihre eigenen Cookies lesen, das regelt (u.A.) die SOP (Same Origin Policy).


Der Grund warum du das bestätigen musst ist der, dass man dir ein Cookie verpassen kann das dich identifizieren kann. So weiß der Server, dass du immer der Selbe bist.

Perfider wirds dann wenn Inhalte von fremden Webseiten in andere Webseiten eingebettet sind. Diese fremden Webseiten (oder Scripts) können nun auslesen auf welcher Webseite sie eingebettet sind und anhand des Cookies danach bestimmen wer du bist.

Sind diese Webseiten auf mehreren Webseiten eingebettet, kann man damit feststellen welche Seiten du allgemein besuchst, was für Suchen du tätigst, von welcher Seite du auf welche navigierst, etc... das nennt man Tracking und dient dazu dir z.B. Werbung zu zeigen "die zu dir passt", also dich gezielt unzufrieden zu machen um dein Konsumverhalten zu manipulieren.

Kommentar von Elmo2999 ,

Noch ein paar Empfehlungen, wollte das jetzt net so verteufeln. Du brauchst Cookies auch für sinvolle Sachen, z.B. ein Login funktioniert meist nicht ohne Cookies weil deine Session ID dadrin gespeichert wird damit der Server überhaupt weiß wer du bist...


Mal meine Cookieeinstellungen:

http://fs5.directupload.net/images/160927/96ypfqrc.png

Durch "immer privaten Modus verwenden" bleibt der Browser immer frisch und wenn ich den schließe, ist alles weg (gut für die Freundin auch, da kann jeder an den PC ;D )... So gehen zwar Logins, Einstellungen und Firlefanz aber wenn ich den Browser schließe und am nächsten Tag wieder auf ne Seite komme, bin ich wieder "unbekannt". Aber geht bisschen auf Kosten vom Komfort.

Das mit dem Drittanbieter ist wichtig = nicht erlauben! Das ist die Tracking - Geschichte.


Kommentar von mrsunicorn20 ,

Danke für die Antwort

Antwort
von burninghey, 24

Textdateien auf deinem PC, die von der Webseite angelegt werden um Daten zu speichern (z.b. welche Sprache du eingestellt hast oder was du dir angeguckt hast).

Antwort
von C17Freak, 20

Cookies sind die Sachen, die dir bei der Anmeldung auf einer bekannten Website deinen Username/ deine E-Mail anzeigt oder dein Passwort vervollständigt.

Antwort
von HuaweiExperte, 10

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Cookie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community