Frage von MehmetGss, 80

Warum wollen sie zur Bundespolizei? Habt ihr vielleicht eine gute Antwort dafür?

Für eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Antwort
von TheGrow, 44

Hallo MehmetGss,

da fallen mir zahlreiche Gründe ein.

  • weil die Bundespolizei einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz bietet
  • weil die Bundespolizei sehr viele Tätigkeitsbereiche Bereiche wie
  1. An der Grenze
  2. Am Bahnhof
  3. Am Flughafen (grenzpolizeiliche Aufgaben und Aufgaben im Luftsicherheitsbereich
  4. Bei der Bereitschaftspolizei
  5. in den Sondereinheiten der GSG9
  6. In der Hundestaffel
  7. In der Reiterstaffel
  8. In der Fliegerstafel
  9. In der KrimB (Kriminalitätsbekämpfung)
  10. Im Wasserwerferzug
  11. Beim Ermittlungsdienst
  12. Bei der Küstenwache
  13. in den T-Züge (Einheiten die mit schweren Gerät und Booten dafür zuständig sind, Kontrollstellen auszuleuchten, Absperrgitter aufzustellen, Natodraht zu verlegen)
  14. Tätigkeiten die man im zivilen Bereich wie  z.B. das Personalbüro / IKT (Computertechnik) / Fahrzeugtechnik vermuten würde.
  15. Auslandsverwendung wie zum Beispiel den Schutz eigener Einrichtungen, sprich den deutschen Botschaften auf der ganzen Welt und auch Polizeikontingente in den Krisengebieten wie Afghanistan.
  • bietet und das man währen seiner langjährigen polizeilichen Laufbahn zwischen den Bereichen wechseln kann
  • die Bundespolizei als Bundesbehörde problemlos einen Wechsel in ein anderes Bundesland ermöglicht
  • die Polizei noch die Heilfürsorge anbietet und man sich nicht wie bei den Landespolizisten nicht selbst krankenversichern muss
  • bei der Bundespolizei das Betriebsklima sehr gut ist
  • die Bundespolizei eine gute und Moderne Ausrüstung bietet
  • weil der Polizeiberuf an sich für Dich interessant ist, weil er durch den Umgang mit Menschen der unterschiedlichsten Schichten, angefangen vom Obdachlosen bis hin zum Prominenten und den verschiedensten Religionen viel Abwechslung bietet
  • weil Du die Schichtarbeit als Vorteil siehst und Dir nicht vorstellen kannst, tag ein tag aus immer um die selbe Zeit zu arbeiten
  • weil die Bezahlung besser als bei den Polizisten in den meisten Bundesländern ist
  • weil man im Polizeiberuf nie weiß, was im nächsten Moment passiert und man bei der Bundespolizei keinen langweiligen Job hat der von reiner Routine und immer gleichen Tätigkeiten  geprägt ist

So, das war jetzt erstmal alles was mir auf die schnelle Einfiel

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort
von TribunAgricola, 28

Du hast ja einen Grund, warum du zu Bundespolizei möchtest. Du solltest im Gespräch auf jeden Fall ehrlich sein und dir nicht Gründe von anderen Personen vor die Füße werfen lassen.
Du wirst ja nicht einfach gedacht haben "Ach, ich bewerbe mich einfach mal..."

Antwort
von parkurethanhunt, 59

Du möchtest für recht und Ordnung sorgen, Traumberuf

Antwort
von SupraX, 53

Mal ganz ehrlich, wenn du selbst nicht weist warum du da hin willst, dann ist es wohl der falsche Beruf für dich.

Gründe gäbe es da viele, aber du sollst ja nichts auswendig gelerntes vortragen sondern deine Gründe nennen.

Antwort
von theage2334, 50

Weil Ich Recht und Ordnung verteidigen will egal ab an Land auf Hoher see an der Grenze im Luftraum....etc, und ich es mir zur Aufgabe machen will die Bevölkerung vor jeglicher Bedrohung Egal ab von innen oder Außen zu schützen! 

Antwort
von Chumacera, 48

"Ich möchte etwas dazu beitragen, unser Land sicherer zu machen."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten