Frage von lowrider0, 136

Warum werden Selfies gespiegelt?

Mir fällt auf, dass bei glaube ich allen Handys, die ich hatte, Bilder, die mit der Frontkamera aufgenommen werden, gespiegelt werden. In der Vorschau sind sie normal und nach dem Aufnehmen sind sie seitenverkehrt zu der Vorschau, dann sieht das Bild irgendwie merkwürdig aus^^. Warum ist das so?

Antwort
von daCypher, 111

Andersrum. In der Vorschau sind sie gespiegelt, damit es dir einfacher fällt, das Bild aufzunehmen. Danach werden sie aber richtigrum gespeichert, als wenn du halt ein normales Foto gemach hättest.

Kommentar von lowrider0 ,

Danke, hab ich mir noch gedacht. Das heisst, sonst würde sich das Bild in die entgegengesetzte Richtung verschieben beim Bewegen?

Kommentar von daCypher ,

Genau.

Ich hab grad mal bei mir nachgeschaut (Samsung Galaxy S3). Da kann ich in den Einstellungen "Spiegelverkehrt speichern" auswählen. Dann wird es so gespeichert, wie es auch in der Vorschau ist.

Kommentar von lowrider0 ,

Thx. Hat es bei mir auch die Option habe ich gerade gesehen.

Antwort
von AskCriz, 33

Damit man dich am Foto aus der Sicht des Betrachters sieht und nicht wie du dich selber im Spiegel siehst :) Ist in der Vorschau nur eine Hilfe

Antwort
von SeifenkistenBOB, 77

Damit dich die anderen Leute so sehen, wie sie dich immer sehen, und nicht spiegelverkehrt.

Antwort
von AntwortMarkus, 78

Weil ein Foto auch aus der Sicht des Betrachters ist. 

Antwort
von Herpor, 25

Die werden nicht gespiegelt. Die sind so, wie dich die anderen sehen.

Die sehen nur ungewohnt für dich aus, weil du dich nur gespiegelt kennst (aus dem Spiegel also).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community