Frage von GAMTERMAS, 105

Warum werden Otakus ausgegrenzt?

Hallo Community,

Wie man wahrscheinlich bereits aus der Frage entnehmen kann, bin ich ein Animé/Manga-Fan. Jedoch frage ich mich, warum wir Otakus immer als "Freaks" dargestellt werden, wenn wir mit anderen das Thema Animé ansprechen. Viele Leute haben dann immer das Bild von Hentais usw. im Kopf. Auch heute musste ich in der Schule ein paar Sprüche über mich ergehen lassen, weil ich einen Manga gelesen habe.

Warum ist das so ?

MFG GAMTERMAS

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dedeagle, 51

Ich kenne die Situationen^^ Manche haben das falsche als erstes gesehen und haben falsche Eindrücke bekommen, Die meisten sind einfach Strohdoof oder sind täglich die Leute, die von der Gruppe 'Fussballund/odertäglichFernsehenRTL' kommen. Leider ist es so in Deutschland. Ich wünschte, man würde es mehr respektieren, so wie in Japan momentan. 

Kommentar von MissSweetgirl ,

Ähm, in Japan werden Otakus auch nicht gerade von der Gesellschaft akzeptiert.

Kommentar von dedeagle ,

Sicher? In Japan gibt es sogar extra ein Viertel für Otakus, wo beispielsweise viele Mini-Maid-Cafe sind.

Antwort
von Yaehara, 31

Kommt manchmal halt auch drauf an wie man sich verhält. Ich bin selbst Otaku, wenn andere Otakus mich aber anfangen nur noch mit Otakuzeugs zu zu spammen nervts trotzdem. Man muss sich auch als Fan abgrenzen können. Ich wette 9 Otakus würden den zehnten auch ausgrenzen, wenn er nur über Fußball quatscht. ^^

Antwort
von kawaiiakiko, 78

Ich bin auch ein Otaku, werde aber nicht ausgegrenzt. Ich habe mehr Freunde, die sowas nicht mögen, als welche, die es mögen. Manchmal liegt es glaube ich auch daran, das viele nur darüber dann sprechen wollen, aber es gibt noch andere Themen. Und das sie sich eben auch als selbst als Freak darstellen.

Kommentar von GAMTERMAS ,

Ich unterhalte mich ja auch nur mit anderen Otakus über Animés aber ernte dennoch sehr dumme Blicke

Kommentar von kawaiiakiko ,

Dann sind die Menschen in deiner Umgebung wohl Menschen, die einige Vorurteile haben.

Kommentar von GAMTERMAS ,

Vermutlich ist die Problematik die selbe wie bei Gamern.

Viele Menschen wollen sich einfach nichts sagen lassen. Sie haben ihre Meinung (was ja auch gut ist), aber jeder der anders denkt als man selbst ist einem unsympathisch 

Antwort
von Hatsuto, 30

"Otaku" ist das japanische Wort für "Freak", also ist nichts falsch daran. Warum sollten Deutsche in Deutschland japanische Wörter benutzen? "Freak" ist auch nicht deutsch, aber in Deutschland geläufiger.

Antwort
von xbumblebee, 41

Urgh, diese "Warum mögen manche Leute keine Animes?"-Fragen gibt es momentan echt jeden Tag.

Antwort
von PinguinPingi007, 24
Warum ist das so ?

Wegen der Vorurteile: Anime = Eklige Sachen.

Ich habe auch das gleiche Problem, aber halt bisschen in größeren Ausmaße.

Ich kann damit gut leben, mir sind die Sprüche egal.

Antwort
von KyleBroflovski, 35

ich wurde nie ausgegrenzt :/

Antwort
von Lunayasa, 19

Otakus sind auch Freaks...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten