Frage von Pucky99, 107

Warum weiß Ron Weasley nicht was ein Diadem ist?

Auf der Hochzeit seines Bruders Bill mir Fleur Delacour, trägt Fleur das Diadem von Tantchen Muriel. Ron bekommt das natürlich mit. Auch wird im beisen von Ron über das Diadem gesprochen. Sei es in Shell Cottage bei der Übergabe an Ollivander oder im Halbblutprinzen, als Molly Weasley es Fleur zur Hochzeit verspricht. Warum fragt Ron nach der Rückkehr in den Raum der Wünsche, was ein Diadem sei? Er muss es wissen.

Grundlage der Überlegungen sind die Bücher.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TT1006, 30

Vllt damit auch den unwissenden Lesern erklärt wird, was ein Diadem ist? Immerhin war die Reihe ursprünglich für Kinder gedacht. Außerdem unterstreicht es den meilenweiten Unterschied zwischen dem Wissen von Hermione und Ron. Beides sind nur so Ideen, die mir eben gekommen sind ...

Aber mal ganz ehrlich: Das ist der kleinste Logikfehler des Buches. Frage dich eher mal, was sich Rowling bei der Zeitmaschine oder vergleichbarem gedacht hat ...

Kommentar von Pucky99 ,

Zeitmaschine? Meinst du den Zeitumkehrer? Das lässt sich ja mit Magie erklären. Die mögliche Lösung mit dem Kinderbuch, halte ich für am plausibelsten. Vielen Dank.

Kommentar von TT1006 ,

Ich meine mit dem Zeitumkehrer nicht, dass Zeitreisen in einer Fantasywelt unmöglich seien. Vielmehr sind diese in Harry Potter komplett unlogisch. ;)

Ein paar Beispiele: Wenn ein Gefangener in Askaban ausbricht, wird dies sofort an das Ministerium gemeldet. Daraufhin verwenden die dortigen Auroren die Zeitumkehrer, um noch bevor der Gefangene ausgebrochen ist, sodass bei dessen Ausbruch bereits einige Auroren auf ihn warten. Wenn das anewandt würde, könnte nicht einmal Sirius Black ausbrechen!

Eigentlich sollten sich damit auch alle Tode verhindern lassen, die nicht natürlich sind.

Und ein drittes Beispiel: Ein mächtiger Magier, könnte sich damit quasi klonen, indem er immer und immer wieder in die Vergangenheit reist, da er dann ja doppelt, dreifach etc da wäre.

Dazu lassen sich auch noch viel mehr Beispiele finden. Genauso wie zu anderen Logikfehlern wie zB deus ex machina etc.

Antwort
von 19hundert9, 51

Warum muss er es kennen, weil er vielleicht mal eines gesehen hat?

Ist ja nicht so dass es bei der Hochzeit das wichtigste gewesen ist.
Er hat es also mal gesehen und es wurde über ein Diadem gesprochen, aber nicht beides zusammen, also kannst du nicht davon ausgehen dass er es jetzt dadurch kennt.

Kommentar von Pucky99 ,

Es wurde auch darüber gesprochen, als Fleur es Ollivander mitgegeben hat und Griphook noch darauf aufmerksam wird. Da ist Ron dabei. Das kann er nicht, nicht mitbekommen haben. Auch bei Xenophilius sieht er eine Nachbildung des Diadems von Rawenclaw.

Kommentar von 19hundert9 ,

Ja und bei beiden Fällen hat keiner zu Ron gesagt "Ron das ist ein Diadem", ergo muss er es auch nicht wissen.

Antwort
von Pucky99, 51

Eine mögliche Lösung ist mir noch eingefallen. Handelt es sich vielleicht um einen Übersetzungsfehler, sodass Fleurs oder Rawenclaws Diadem, gar keines ist? Hat es jemand in Englisch gelesen und das noch im Kopf?

Antwort
von AmeliaCarmody, 48

nehmen wir einfach mal ganz realistisch die Tatsache an: Niemand MUSS irgendetwas wissen

ich hab die stellen nicht mehr ganz genau in Erinnerung daher kann ichs nicht genau sagen, aber:

1. kanns sein dass zwar schon über ein Diadem geredet wurde aber Ron einfach nie bock hatte danach zu fragen

oder 2. er hats einfach verpennt. Er muss es nicht wissen, er SOLLTE nur^^ genauso kann ers vergessen haben. wer weiß^^

Kommentar von Pucky99 ,

Was heißt hier geredet? Er hat ganz konket eines gesehen. Da muss dann auch nicht nachgefragt werden. Darüberhinaus wird er das nicht vergessen haben, da es sich um einen potenziellen Horkrux handelt.

Kommentar von AmeliaCarmody ,

haha du unterschätzt da den Verstand eines mannes^^ Welcher mann denkt sich dabei "oh, siehe da! Ein Diadem!". Die denken eher "ach. En Krönchen. Wie süß" oder so xD Wenn du nicht weißt was der begriff Diadem ist bzw dass er direkt existiert, dann denkt man da einfach an krone oder so^^

und ja . Übersetzungsfehler sind au möglich, aber auf englisch weiß ichs nicht mehjr so genau^^

Antwort
von TheErdnuss, 19

Er weiß es nicht, weil es ihm niemand gesagt hat. Ganz einfach.

Du hast natürlich Recht, er hat Fleurs Diadem gesehen und es wurde auch in seinem Beisein darüber gesprochen. Das Wort "Diadem" fiel jedoch niemals währen er anwesend war. Woher soll er also wissen, was dieses Wort bedeutet?

MfG, TheErdnuss

Kommentar von Pucky99 ,

Hat nicht Fleur gesagt um was es sich handelt, als sie es Griphook gegeben hat? Oder Bill als er wieder kam und berichtete, dass Tantchen Muriel schon dachte, sie hätten es gesteohlen.

Kommentar von TheErdnuss ,

Uff, da bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher und ich habe das Buch auch gerade nicht in Reichweite, um das zu überprüfen. Aber das ändert auch nicht viel.

Angenommen der Begriff "Diadem" währe gefallen, kann es gut sein, dass Ron sich daran nicht gestört hat. Zu dem Zeitpunkt war nur klar, dass irgendein Gegenstand Ravenclaws' ein Horkrux sein müsste. Dass dieser Gegenstand ihr Diadem ist, wurde erst im Raum der Wünsche zur Sprache gebracht.

Deswegen ist es sehr wahrscheinlich, dass es Ron einfach egal war, was ein Diadem ist, sofern du Recht hast und das Wort in seiner Gegenwart gefallen ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten