Frage von Worldinperson, 46

Warum weiß fast niemand in Konohagakure, wer Narutos Eltern waren?

Außer dem 3. Hokage, Jiraiya, Tsunade und Kakashi scheint niemand zu wissen, dass Naruto der Sohn des 4. Hokage ist. Aber das macht doch eigentlich keinen Sinn, schließlich heißt Naruto ja mit Nachnamen Uzumaki und damit kommt nur Kushina Uzumaki als seine Mutter in Frage. Und da sie mit Minato zusammen war, ist ja klar, dass nur er der Vater sein kann. Abgesehen davon sieht Naruto seinem Vater ja verblüffend ähnlich. Wie ist das also zu erklären, dass fast niemand von seinen Eltern zu wissen scheint? Das ist doch ein Fehler in der Story?!

Antwort
von Leynox, 36

Viele Eltern wissen es. Nur die in Narutos Alter halt nicht. Liegt halt daran dass früher alle Angst vor Naruto wegen Kurama hatten. Deshalb haben die meisten Eltern ihren Kindern nichts von Narutos vergangenheit erzählt. 

Antwort
von DoktorUnken, 27

Der Dritte hat doch irgend ein Gesetz oder sowas erlassen, dass niemand über dieses Ereignis reden darf. 

Antwort
von Itashi, 6

Es wurde geheim gehalten das Naruto Minatos Sohn ist,da er als Geisel genommen werden könnte.Für den Sohn des Hokage gäbs sicher einen Beutel vol Geld.Warscheinlich wäre dann auch gleich Kakuzu angekommen.

Kommentar von Worldinperson ,

Aber die Frage ist ja, wie das geheim gehalten werden konnte. Die Leute werden doch eins und eins zusammenzählen können. Woher sollte Naruto sonst kommen? Es kann nur Kushina seine Mutter gewesen sein und somit Minato sein Vater.

Kommentar von Itashi ,

Also man hat das generell geheim Gehalten und allen Konoha Bewohnern gesagt sie sollen es niemanden sagen.Und mal ganz ernsthaft:Wen interessiert die Herkunft von Naruto.Man hat einfach gesagt das Narutos Eltern tot sind,und da eh jeder vor den Jinchuriki Angst hat,hat man auch nicht nachgeforscht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten