Frage von elenore,

Warum steht auf Toiletten 00 und welche Bedeutung haben die beiden Nullen

Frage steht oben!

Hilfreichste Antwort von vietze97,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hinweisschilder an Toiletten tragen oft die Aufschrift "00". Diese Benennung ergab sich daraus, dass Hotels im 19. Jahrhundert üblicherweise Etagenklos besaßen, die sich in der Nähe des Aufzugs oder des Treppenhauses befanden. Da mit der Nummerierung der Zimmer ebenfalls am Aufzug oder dem Treppenhaus begonnen wurde, trugen die Toilettenräume die Zimmernummer Null bzw. "00." http://www.wikipedia.de

Antwort von saftbraten,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Antwort von Luzivieh,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ist das nummerlose Zimmer am Ende des Gangs.

Antwort von Zyogen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hatten wir eigentlich schon mehrmals, eine gute Theorie war:

Damals hatten Hotelzimmer keine eigene Sanitäreinrichtung, sondern befand sich separat auf dem Flur. Es gibt kein Hotelzimmer mit der Nummer 00, also bestand somit keine Verwechslungsgefahr.

Antwort von Eselin,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das kommt aus der Hotelbranche - damals als die Toiletten noch auf dem Gang waren, musste ja irgendwie gekennzeichnet werden, dass es sich dabei nicht um ein Zimmer, sondern eben um den Lokus handelt, die Zimmer waren normal fortlaufend nummeriert und der Lokus hatte eben - einheitlich - die 00

Antwort von Kuschelruschel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das kommt aus dem vorvorigen Jahrhundert. Die Hotels hatten alle Toiletten nur auf den Etagen, nicht im Zimmer und die Klos waren direkt neben den Fahrstühlen/Lifts. Dort begann auch die Nummerierung der Zimmer und weil ein normales, zu buchendes Zimmer mit 01 begann, war das Klo die 00.

Antwort von BlnSteglitz,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

'Null-Null': bedeutet die Toilette (als Raum, der im Hotel nicht als Zimmer gilt, daher keine Nummer hat, sondern'00').

[Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten: null, S. 2. Digitale Bibliothek Band 42: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten, S. 4385 (vgl. Röhrich-LdspR Bd. 3, S. 1102) (c) Verlag Herder]

Antwort von Gartenphilo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gilt das nur für Deutschland? Hab das nämlich noch nie gesehen...

Antwort von Sajonara,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die sind ursprünglich als Umkleidekabinen für englische doppel 00 Geheimagenten gedacht gewesen, ...

Antwort von Starstalker,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also mich errinert das an die zwei Hinterteil-Backen.

Antwort von masterminder,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das kommt aus dem letzten Jahrhundert. Die Toiletten waren nicht im Zimmer, sonder es gab ein seperates Zimmer. Dort begann auch die Nummerierung der Zimmer und weil ein normales, zu buchendes Zimmer mit 01 begann, war das Klo die 00.

Antwort von Schpeidermann,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Früher hat man in Gasthäusern auch schon die Zimmer duchnummeriert.Also 1-99 und 01 usw usw.Als man dann dazu übergegnagen ist Toiletten auf jeder Etage zu installieren statt nur aufm Hinterhof wurde aus dem WC die oo.Der Raum brauchte ja auch ne Nummer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community