Frage von abduda, 183

Warum sind manche Menschen so gehässig dem Ex gegenüber, wenn sie nicht mehr zusammen sind und reden respektlos über diese Person?

Warum werden die Ex-Partner ständig so schlecht gemacht, wenn sie einem doch so viel bedeutet haben? Wenn ich mir schon die Facebook-Startseite ansehe, dann kommt da ständig son Müll (siehe Bild)

Antwort
von Brombeerquark, 60

Es ist schwer. Weißt du...manche machen danach Dinge, die man nicht verzeihen kann...die verletzen. Inzwischen kann ich wieder die Zeit loben, aber mag ihn trotzdem nicht. Du weißt nie, was die Person gefühlt hat. Aber richtig hassen, kann man eine Person, die man richtig geliebt habt...nicht. 

Antwort
von Elena90, 84

Ich vermute jetzt einfach mal, dass liegt häufig an verletzten Gefühlen.  Oft enden Beziehungen im Streit. (Vllt ist der/die Ex-Partner/in fremdgegangen oder es kam zu Handgreiflichkeiten (oder was weiß ich)).
Man weiß ja auch nie, weshalb die sich getrennt haben.
Irgendwem wird jedenfalls das "Herz gebrochen" worden sein, wodurch sich eben ein Groll oder sogar Hass auf diese Person breit macht. Viele verarbeiten das mit "Gleichgesinnten" besser, ganz nach dem Motto: Geteiltes leid ist halbes Leid. Da ist es am einfachsten dann eben eine Seite wie diese zu erstellen, wo sich dann alle allgemein über Ex-Partner auslassen können. Solange keine Namen genannt werden, sollen die das doch auch ruhig machen dürfen, oder nicht?

Antwort
von krizzyyy, 59

Ich versteh das ehrlich gesagt auch nicht... man hat ihn/sie ja geliebt & nur weil es jetzt nunmal nicht so ist finde ich es krank den/die ex wie Abschaum zu behandeln und zu hassen... ich hab auch zu meinem ex kontakt.. wir sind im selben Freundeskreis & verstehen uns eigentlich auch ganz gut... nach einem Jahr Beziehung hat es einfach nicht mehr geklappt & saß war für uns beide klar... aber hassen werde ich ihn nicht !

(& mein ich hänge nicht mehr an ihm! Wir haben beide neue Partner & sind glücklich...)

Antwort
von pippi4ever, 53

Ich verstehe es genauso wenig. Immerhin war man ja mit der Person zusammen undvhat sievgeliebt, aber ixh nehme an, dass es rin paar machen da sie verletzt worden sind und ein paar, weil das ja fast jeder macht

Kommentar von abduda ,

Coole Rechtschreibung

Kommentar von pippi4ever ,

sorry meine Tastatur spinnt zwischendurch xd

Antwort
von KnusperPudding, 63

Kann durchaus vor kommen, dass man einer Person das tiefste Vertrauen geschenkt hat, was dann auch mal gnadenlos ausgenutzt wurde. Umso tiefer die Wunden, umso größer der Hass. Eine ganz einfache Rechnung.

Antwort
von Dorkas2000, 61

Das ist wenn man schlecht auseinander geht ,im streit. Es gibt auch pärchen die später noch freunde sind

Antwort
von MichixDDD, 57

Ist das nicht logisch?! Vorallem wenn der ex an der Trennung schuld ist? ;)

Antwort
von jsjdns, 55

Wenn man im Streit auseinander geht und sauer auf ein ander ist

Kommentar von krizzyyy ,

Aber man hat die Person geliebt.. und war ne zeit lang zsm & wie kann dann aus so positiven Gefühlen tiefster Hass entstehen ? -.-

Kommentar von laadygaga16 ,

weil man vielleicht betrogen,belogen und verarscht worden ist, warum sollte man da noch nett zu einer Person sein die deine Liebe ausgenutzt hat und dein Leben zur Hölle gemacht hat ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten