Frage von Bube1602, 147

Warum rostet meine Eisenpfanne auch wenn ich sie mit Rapsöl einreibe?

Nach ein paar Tagen hat sich immer Rost gebildet den ich mit der Stahlwolle wieder entfernen muss. So kann keine Patina entstehen… Die Pfanne hab ich nach Anleitung eingebrannt vor der ersten Benutzung.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wollyuno, 114

kann mir nur vorstellen das du sie in die spülmaschine stellst,dann kommt rost.die wird bei mir nur von hand und spülmittel gespült,rost kenn ich nicht und das ding ist bestimmt 20 jahre alt

Kommentar von Bube1602 ,

Ja meine ist erst 6 Monate alt. Handspülen tue ich auch.

Kommentar von wollyuno ,

dann ist sie möglicherweise nicht richtig eingebrannt.es muss eine richtig schwarze schicht ringsum sein.darf schon glänzen aber es darf kein eisen mehr zu sehn sein

Antwort
von Rosswurscht, 119

Schau her, hier gibts Hilfe:

http://www.pfannen-doc.de/

(Menü links oben, etwas schlecht zu finden )

Kommentar von flaglich ,

Klasse Seite, danke für den Tip.

Zum Problem von Bube1602: Pfanne nicht trocken vor dem Ölen? Ein Tipp einer großen Köchin: "Nie kaltes Fett in kalte Pfanne!"

Kein Spülmittel, keine Seife-Stahlwolle, Öl gut einbrennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community