Frage von lina2809, 206

Warum rostet der Backofen?

Hallo zusammen. Bei meiner Schwiegermutter rostet seeeehr stark der Backofen, sowas hab ich noch nie gesehen, sogar die Backbleche bekommen schon Rostlöcher.. Warum ist es so`? Mit dem Hersteller denk ich hat das nichts zutun...wir haben die gleiche Marke und sie meint, dass egal welche Marke sie bis jetzt hatte, es hat immer gerostet....

Antwort
von HobbyTfz, 148

Hallo lina2809

Der Backofen muss nach der Benützung auch austrocknen können, die Türe zunächst zum Lüften offen lassen

Wenn man Speisen zur Aufbewahrung (z.B. von Mittags bis Abends) in den Backofen stellt dann müssen sie zugedeckt werden damit sich nicht Feuchtigkeit im Backofen niederschlagen kann

Gruß HobbyTfz

Antwort
von Sunnycat, 151

Vielleicht hat sie beim Backofen/Backblech reinigen zu feste geschrubbt oder gekratzt und die Beschichtung beschädigt. 

Kommentar von lina2809 ,

hmmm...das kann natürlich sein....

Antwort
von oppenriederhaus, 134

Bedienungsfehler! ? 

Ein Backofen muss nach der Benutzung offenstehen, damit nicht nur die Hitze, sondern die mit viel Feuchtigkeit angereicherte Luft entweichen kann.

Erst schließen, wenn alles trocken ist.

Hier noch ein Tipp zur Reinigung

http://www.t-online.de/lifestyle/besser-leben/id_43507406/haushaltstipps-so-wird...

Antwort
von dandy100, 128

Das hat ja nichts mit der Marke zu tun sondern mit dem Material, es gibt eben rostfreien Edelstahl und nicht rostfreie Materalien - da muss man eben vorher genau lesen, bevor man etwas man kauft

Kommentar von wiki01 ,

Hä? Ein Backofen aus rostfreiem Stahl? den zeig mir mal. Der Fragesteller hat geschrieben, dass sogar die Backbleche rosten. Das heißt, dass der ganze Backofen rostet. Da helfen auch Backbleche aus Aluminium oder Roste aus Edelstahl nicht viel.

Kommentar von lina2809 ,

Vorallem wir haben den Gleichen und auch zum selben Zeitpunkt gekauft... und meiner rostet nicht

Kommentar von dandy100 ,

selbstverständlich gibt es Backöfen aus Edelstahl - und zwar schon lange!

http://www.amazon.de/Siemens-HB23GB540-Backofen-Edelstahl/dp/B008B9LM4K

Antwort
von wiki01, 127

Wenn der Backofen innen rostet, heißt das, dass die Beschichtung sich löst. Frage dich mal, wo die Teile der Beschichtung, die sich bisher gelöst haben,  bisher geblieben sind? Teflon ist krebserregend. Ich würde schnellstens den Ofen austauschen.

Meine haben noch nie gerostet, und ich habe auch schon ein paar Jahrzehnte Backöfen.

Kommentar von lina2809 ,

es häuft sich am Boden vom Backofen, bei Reinschieben von Backblech löst es sich von den Wänden..Aber danke das wusste ich nicht ... Muss es ihr sagen...

Kommentar von klara1953 ,

Backofen mit Teflonbeschichtung ? Hab ich noch nie gehört.

Kommentar von wiki01 ,

Auch wenn du das noch nie gehört hast. Ganz egal, ob das nun Keramik oder Teflon oder etwas anderes ist, kann das nicht gesund sein, wenn man die abgelösten Teile im Essen hat, oder?

Kommentar von IchhabeineWaffe ,

eisen, zink, mangan, alles spurenelemente, du bist auch von gestern^^

Antwort
von Elaysa, 111

Billiger Herd- mieses Material? Oder verwendet sie mega- scharfe Putzmittel?

Kommentar von lina2809 ,

Na so billig war der Herd nicht, und wir haben den gleichen, den wir auch gleich lang benutzten... Sie verwendet ganz normale Backofenreiniger so wie ich..nur bei mir ist nichts....

Kommentar von klara1953 ,

..oder garkein Putzmittel, sprich mangelnde/ keine Pflege.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten