Warum ist immer nur schlechtes Wetter in London?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Wetter in London ist besser als sein Ruf. So hat London weniger Niederschlag im Jahr (608 mm) als Rom (664 mm). Er ist nur gleichmäßiger übers Jahr verteilt. Die Westküsten von Schottland und Norwegen haben meistens ein viel schlechteres Wetter (Bergen/Norwegen 1958 mm).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt überhaupt nicht, schau mal im Netz nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer ist übertrieben, als ich in London war, war es meist schön :D 
Das liegt wohl an der geographischen Lage 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das es "oft" regnet liegt ganz einfach an der geografischen lage.

Allerdings ist es ein Mythos, dass es nur regnet in England/London.

Ich war bis jetzt 4 mal dort, meist im herbst und wir hatten genau einen tag regen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war jetzt schon sehr oft in London, Urlaubs mäßig. Bei mir war meistens schönes Wetter wenn ich meine Verwandtschaft zu hause in Deutschland Baden-Württemberg anrief regnete es bei ihnen hingegen jedes mal. Also kann ich dazu nur sagen, man sollte nicht alles glauben was andere sagen, da es eben nicht stimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist das Wetter in London gar nicht so schlecht... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war für fast eine Woche in London und es war jeden Tag perfektes Wetter ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?