Frage von MintChilly, 33

Warum haben Ionenverbindungen in der Regel höhere Schmelztemperaturen als Molekülverbindungen?

Antwort
von BeziehungsFan, 21

Die Gitterenergien von Ionenverbindungen (wieKochsalz), Metallen (wie Eisen) und kovalent gebundenen Polymeren (wie Diamant) sind wegen der starken vorwiegendelektrostatischen bzw.kovalenten Wechselwirkungen erheblich größer als bei Festkörpern, die aus neutralen Molekülen aufgebaut sind (wieZucker oder Iod) und nur überVan-der-Waals-Kräftewechselwirken.

Antwort
von loveturkey50, 24

Weil die Kräfte stärker wirken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community